Suppe mit Kwas

1 Std leicht
( 4 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Wasser 3 l
Speck geräuchert 250 g
Rippchen 300 g
Knoblauchzehen 3 Stück
Steinpilze getrocknet 2 EL
Lorbeerblatt 1 Stück
Piment 1 Prise
Salz und Pfeffer 1 Prise
Kartoffeln 500 g
Polnische Bratwurst 300 g
Saure Sahne 200 g
Petersilie 1 Bund
Kwas (Sauermehl-Essenz) 1 Päckchen

Zubereitung

1.Für die Suppe zunächst einen Topf mit ca. 3 l Wasser füllen und mit dem Speck, den Rippchen, dem Lorbeerblatt, Piment, den Knoblauchzehen, den Pilzen und etwas Salz und Pfeffer zum Kochen bringen.

2.Nun die Kartoffeln schälen und wie die Wurst in mundgerechte Würfel schneiden. Nach ca. 20 Minuten werden die Kartoffelwürfel wie die Wurstwürfel zu der Suppe gegeben. Dann etwas von dem Kwas zur Suppe fügen.

3.Die Suppe köchelt weitere ca. 15-20 Minuten, bis die Kartoffelwürfel gar, jedoch nicht zu weich gekocht sind. Zum Anrichten die Suppe in die Teller geben und mit je einem Klecks saurer Sahne und gehackter Petersilie servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Suppe mit Kwas“

Rezept bewerten:
4 von 5 Sternen bei 4 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Suppe mit Kwas“