panierte Kasselerkotelett mit Spiegelei

leicht
( 44 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Schwein Koteletts geräuchert 2
Ei 1
Milch 1 Esslöffel
Semmelbrösel 3 Esslöffel
Mehl etwas
Pfeffer grob etwas
Eier 4
Salatmix...zB Eisberg,Tomaten,Radischen etwas
Joghurtdressing etwas
Kartoffelecken etwas
Fett zum Braten etwas

Zubereitung

1.Aus dem Kasseler Kotelett den Knochen entfernen,das Fleisch waschen und gleichmäßig klopfen,mit Pfeffer würzen , in Mehl Ei und Semmelbrösel wenden und nun in reichlich Fett langsam von beiden Seiten goldgelb anbraten Kurz vor dem Ende der Bratenzeit das restliche Ei vom Panieren dazugeben und stocken lassen.,Das Fleisch in Alufolie wickeln und warmhalten ,

2.Fett in eine Pfanne schmelzen lassen ,Die Pfanne von der Platte nehmen und die Eier nacheinander einschlagen nun die Pfanne wieder auf die Herdplatte stellen und die Eier langsam braten.

3.Die Kartoffelecken habe ich aus Kartoffelbrei und Speisestärke und Ei hergestellt,Das Rezept stelle ich demnächst mal ein....war ein gelungenes Experiment bloß ohne Fotos.....beim nächsten mal mache ich welche.

4.Der Salat besteht in diesem Fall aus fein geschnittenem Eisbergsalat einigen Tomaten und Radieschen einfach kleinschneiden und vermengen.Mein Dressing bestand aus Joghurt etwas Zitronensaft Salz und Pfeffer.....

5.Nun alles gemeinsam anrichten und es sich schmecken lassen.

6.Auf den Fotos sind mehr Koteletts zu sehen.....das habe ich Nachts auf Arbeit gegessen schmeckt besser als Schnitten....

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „panierte Kasselerkotelett mit Spiegelei“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 44 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„panierte Kasselerkotelett mit Spiegelei“