Violetter Senf

leicht
( 55 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Senfsaat 50 Gramm
Wacholderbeeren 3 Stück
Gewürznelke 2 Stück
Lorbeerblatt 1 Stück
Zwiebel rot 0,5 klein
Balsamico-Essig dunkel 1 Schuss
Distelöl (Safloröl) 1 Schuss
Traubensaft rot 1 cl
Salz etwas
Zucker etwas

Zubereitung

1.Senfsaat zusammen mit dem Lorbeer, dem Wachholder und der Nelken in die Mulinette geben und pulveriesieren.

2.Wer den Senf feinkörnig wüscht, sollte ihn nochmals im Mörser grundlich zerreiben.

3.Nun nochmals zurück in die Mulinette, die Zwiebel zugeben und alles nochmals gut durchhacken, die Masse ist jetzt leicht feucht.

4.Jetzt die flüssigen Gewürzanteile zugeben und gut durchmischen.

5.Mit Salz, Zucker abschmecken und wer ihn sehr glatt möchte nochmals durch ein feines Stahlsieb streichen.

6.Im Orginal wird er mit roten Treber hergestellt. Wenn jemand weiss, wo es den zu kaufen gibt, bin ich für Hinweise dankbar!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Violetter Senf“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 55 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Violetter Senf“