Züricher Geschnetzeltes (Ingo Appelt)

30 Min leicht
( 2 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Kalbsgeschnetzeltes 300 g
Cocktailtomaten 200 g
Zwiebel 1 Stück
Champignons 200 g
Sahne 750 ml
Petersilie gehackt 1 Bund
Estragon gehackt 1 Bund
Knoblauch gerieben 1 Stück
Senf mittelscharf 2 EL
Salz und Pfeffer 1 Prise
Muskatnuss 1 Prise
Pflanzenöl 1 Schuss
Cognac 40 ml
Beilage
Blätterteig 100 g

Zubereitung

Beilage

1.Den Blätterteig in Stücke schneiden, einrollen und bei etwa 200° C im Backofen knusprig backen.

Geschnetzeltes

2.Die Zwiebel würfeln und die Champignons in feine Streifen schneiden. Beides kurz zusammen in der Pfanne anbraten, das Bratfett abgießen und dann mit Sahne auffüllen.

3.Den Estragon hinzugeben. Alles mit Salz, Muskatnuss und geriebenem Knoblauch würzen, reduzieren und dann mit Senf abschmecken.

4.Parallel das Fleisch in einer zweiten Pfanne separat anbraten, 1 EL Senf dazugeben und gut verrühren. Mit Cognac ablöschen und mit Salz und Pfeffer würzen.

5.Kurz vor dem Anrichten die Tomaten würfeln und gemeinsam mit der gehackten Petersilie unter die Sahnesauce geben.

6.Anschließend das Fleisch zur Sahnesauce geben und kurz aufkochen. Dann in Tellern anrichten und mit den knusprigen Blätterteigrollen garnieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Züricher Geschnetzeltes (Ingo Appelt)“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 2 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Züricher Geschnetzeltes (Ingo Appelt)“