Schoko-Bananenkuchen

30 Min leicht
( 18 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Tortenboden aus Mürbeteig fettreich 1 Stück
Bananen frisch 3 Stück
Schokoladenpudding 1 Päckchen
Zucker 6 Esslöffel
Milch 500 ml
Tortengusspulver 1 Päckchen

Zubereitung

Den Tortenboden bereit legen, Milch aufkochen und den Schokopudding nach Packungsanweisung zubereiten, ich nehme 6 Esslöffel Zucker (also etwas mehr als auf der Packung steht), den fertigen Pudding auf den Tortenboden geben und verstreichen, auskühlen lassen und warten bis der Pudding fest und kalt ist.Nun die Bananen schälen, die Enden abschneiden und der Länge nach halbieren und den Tortenboden damit belegen,zum Schluß noch den Tortenguss zubereiten und auf den Bananen verteilen.Guten Appetit... wenn ihr wollt könnt ihr noch Kuvertüre schmelzen und über den kalten Tortenguss geben,nicht komplett,sondern mit einem Löffel oder einer kleinen Spritztüte dünne Linien über den Tortenboden ziehen, sieht auch schön aus.... Ein Tortenboden Rezept habe ich eingestellt.... falls ihr keinen kaufen wollt

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Schoko-Bananenkuchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 18 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schoko-Bananenkuchen“