Schweinefilet im Speckmantel auf Gemüse-Bulgur

30 Min leicht
( 11 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Schweinefilet 800
Schwarzwaldschinken 400
Tassen Bulgur, Vollkorn 3
Paprika gelb 2
Möhren 3
Petersilie glatt gehackt etwas
Lauchzwiebel frisch 2
kleine Zwiebel 1
Knoblauch gehackt, Menge nach Geschmack etwas
Teelöffel Tomatenmark 1
Olivenöl etwas
Honig Essig etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-

Zubereitung

Bulgur bereiten

1.In eine grosse Schüssel gebt ihr die 3 Tassen Bulgur und ein Esslöffel Salz. Mit einem Wasserkocher oder in einem Topf Wasser zu kochen bringen und den Bulgur bedeckt aufgiessen. Alles kräftig durchrühren und 4 Esslöffel Honigessig zugeben. Dann nocheinmal mit Wasser bedeckt aufgiessen nachdem deas erste Wasser aufgesogen ist. Ein guten Schuss Olivenöl zugeben und pfeffern. Nur rührt ihr alles nocheinmal durch und lass den Bulgur ziehen. Der Bulgur sollte noch körnig,knackig bleiben aber nicht hart, ggf. müsst ihr nochmal heisses Wasser angiessen.

Gemüsebereitung

2.Paprika entkernen und in Würfel schneiden. Die Möhren schälen, halbieren und in Scheiben schneiden. Lauchzwiebeln enthäuten und in Ringe schneiden, auch das Grün verwenden. Die kleine Zwiebel in feine Würfel schneiden und mit dem Tomatenmark und Olivenöl andünsten mit etwas Wasser ablöschen 2 min einköcheln lassen und dann zu dem Bulgur geben. Das Gemüse nun in einer sauberen Pfanne knackig in Olivenöl anbraten und auch dieses zum Bulgur geben. Den Bulgur durchheben Petersilie zugeben, abschmecken ggf. nachwürzen und Olivenöl zugeben.

Schweinefilet zubereiten

3.Das Schweinefilet kalt abwaschen und von den silbrigen Häutchen befreien,dann das Filet pfeffern. Auf einen grossen Brett legt ihr nun etwas überlappend den Schinken aus. Das Schweinefilet auflegen und fest einwickeln. Dann bratet ihr zuerst auf der Seite wo der Schinken endet das Filet im heissen Fett an,so geht der Schinkenmantel nicht mehr auf. Rundrum anbraten und dann für 20 min in den 180 grad vorgeheitzten Backofen, als Aromageber lege ich zerdrückten Knobi und die Stiele von der Petersilie bei.

Anrichten

4.Den Bulgur nochmal durchheben und auf einen Teller anrichten, das fertige Schweinefilet ( lasst es nochmal, wenn es aus dem Ofen kommt 5 min ruhen) mit einem scharfen Messer aufschneiden und oben auf dem Bulgur plazieren.

TIP

5.Ich lege den Schinken ,in einer Reihe, erstmal senkrecht auf den Brett aus, dann lege ich am unteren Ende 2 Schinkenscheiben waagerecht. Dies klappe ich vor dem aufrollen uber das Schweinefilet, somit ist dieses optimal verschlossen. Der zerdückte Knoblauch wird bein garen butterweich, wer es mag solltesich diesen auf das Schweinefilet geben. Man kann auch ein kleines Sößchen aus dem Bratenfond herstellen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Schweinefilet im Speckmantel auf Gemüse-Bulgur“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 11 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schweinefilet im Speckmantel auf Gemüse-Bulgur“