Knuspriger Apfel-Streuselkuchen

20 Min leicht
( 35 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Mehl 250 g
Zucker 120 g
Ei 1
Butter 125 g
Backpulver 1 Päckchen
Zitronensaft 1 EL
Füllung
nicht zu süße Äpfel 6
Schmand 1 Becher
Milch 100 ml
Stärke 1 El
Ei 1
Vanillinzucker 1 Päckchen
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1544 (369)
Eiweiß
4,5 g
Kohlenhydrate
50,0 g
Fett
16,7 g

Zubereitung

1.Den Backofen auf 180° vorheizen.

2.Mehl, Zucker, Backpulver mischen, Butter, Zitronensaft und Ei dazu und kneten bis sich ein krümeliger Teig (Streusel) bildet.

3.Die Äpfel (schälen wer will) in Spalten schneiden.

4.Die Milch erhitzen und mit der Stärke puddingartig abbinden, etwas abkühlen lassen und den Schmand und ein Ei unterrühren, mit Vanillinzucker süßen.

5.Eine Springform (26cm) fetten und etwa ein Drittel des Teiges als Boden in die Form krümel und festdrücken. Die Schmandmasse einfüllen und glatt streichen, die Äpfel darauf verteilen und den restlichen Teig als Streusel darauf verteilen.

6.Ab in den Ofen und bei 180° ca. 55 - 60 min backen bis die Streusel goldbraun und knusprig sind.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Knuspriger Apfel-Streuselkuchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 35 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Knuspriger Apfel-Streuselkuchen“