Spaghetti Carbonara

20 Min leicht
( 67 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Spaghetti
Spaghetti Nudeln 100 Gramm
Carbonarasauce
Räucherschinken 30 Gramm
Frühlingszwiebel 1 Stück
Knoblauch 1 Zehe
Olivenöl 1 Teelöffel
Sahne 50 ml
Eigelb 1
Parmesan etwas
würzen mit:
Meersalz grob etwas
Pfeffer grob etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1004 (240)
Eiweiß
1,2 g
Kohlenhydrate
1,7 g
Fett
25,9 g

Zubereitung

Vorbereitung

1.den frühlingszwiebel in ringe schneiden - den knoblauch in kleinste würfel schneiden - die räucherschinken in feine streifen schneiden - das eigelb mit der sahne versprudeln

Carbonarasauce

2.zwiebel, knoblauch und schinken gemeinsam in etwas olivenöl kurz anrösten

Spaghetti

3.daneben die spaghetti nach vorschrift al dente kochen - danach das nudelwasser durch ein sieb abgießen

Fertigstellung

4.die gekochten, abgetropften spaghetti nun zur carbonara in die pfanne geben - alles gut durchmischen und dann die ei/sahne mischung drübergießen und nochmals gut vemengen - etwas stocken lassen - mit groben meersalz und grob geschroteten pfeffer würzen

servieren und dekorieren

5.die carbonaranudeln auf das vorgewärmte teller geben - etwas gehobelte parmesanspäne drauf - einige cocktailtomaten drüber - eventuell noch mit balsamicocreme dekorieren

6.man kann noch so wie ich kross gebratenen lardospeck obendrauf legen

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Spaghetti Carbonara“

Rezept bewerten:
4,97 von 5 Sternen bei 67 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Spaghetti Carbonara“