Strawberry Cheesecake / Kuchen mit Käsefüllung und Erbeeren

2 Std 30 Min mittel-schwer
( 23 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Eier M 5 Stück
Puderzucker 500 Gramm
Vanillezucker 2 Päckchen
Mehl 405er 125 Gramm
Vanillepuddingpulver 125 Gramm
Backpulver 1 Päckchen
Oel 0,3 Liter
Eggnog oder Eierlikör 0,3 Liter
Schlagsahne 250 ml
Frischkäse 250 Gramm
Joghurt 10% Fett 250 Gramm
Erdbeere frisch 500 Gramm
Tortenguss rot 1 Päckchen
Mandelsplitter 1 Päckchen
Gelatine weiß 5 Blatt
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1394 (333)
Eiweiß
4,0 g
Kohlenhydrate
30,7 g
Fett
21,6 g

Zubereitung

Zubereitung für den Kuchen:

1.Die Eier mit den 250 Gramm Puderzucker und den Vanillezucker schaumig rühren. Mehl, Puddingpulver und Backpulver sieben und kurz unter die Masse heben, nicht schlagen. Zum Schluss Oel und Likör unter rühren.

2.Das Ganze in eine ausgebutterte Spring Form gießen. In den auf 190° vor geheizten E-Herd auf mittlerer Schiene 30 Minuten und dann mit 170° 30 Minuten weiter backen. Holzspan Probe.....

3.Nach dem backen den Ring der Springform entfernen und den Kuchen kalt stellen.

Vorbereitungen:

4.Die Blatt Gelatine in kalt Wasser einweichen, die Erdbeeren putzen, die eine Hälfte in Scheiben schneiden, die andere mit der Gabel zerquetschen. Die Sahne steif schlagen. Die Mandeln in einer Pfanne ohne Fett bräunen. Den Tortenguss nach Anleitung kochen.

Zubereitung der Füllung:

5.250 Gramm Puderzucker, den Frischkäse, Joghurt und die steife Sahne vorsichtig mit den zerquetschten Erdbeeren vermengen. Die Gelatine aus drücken in 2 - 3 El. warmer Milch auflösen und schnell und kurz in die Masse rühren.

Torten Zubereitung:

6.Den kalten Kuchen jetzt in der Mitte diagonal in zwei gleiche Scheiben schneiden, Tortenring wieder um den unteren Boden, den größten Teil des Käsecreme einfüllen und den oberen Teil des Kuchens wieder auf legen. Die Erdbeer-Scheiben dekorativ auf dem Kuchen anordnen und für Minimum eine Stunde kalt stellen.

7.Den kalten aber noch flüssigen Guss nach und nach auf die kalte Torte geben, langsam und vorsichtig über die Früchte, da mit der Guss nicht in den Kuchen einziehen soll.

8.Ganz zum Schluss nach dem völligem durchkühlen den Ring wieder entfernen. Mit einer Palette, Teigspachtel oder breitem Messer den Rest des Cremes um dieTorte ringsum einschmieren. Aufpassen das die Erdbeeren sauber bleibt. Die gebräunten Mandeln werden jetzt mit der Hand um den kompletten Tortenrand geklebt. Ich selbst gebe noch geraspelte Schokolade unter die kalten Mandeln.

Guten Appetit !!!

9.Mach zwar etwas mehr Arbeit aber der Geschmack belohnt den Bäcker. Wenn möglich sollte man das Torten Gusspulver durch Strawberry Jello ersetzen, schmeckt besser.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Strawberry Cheesecake / Kuchen mit Käsefüllung und Erbeeren“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 23 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Strawberry Cheesecake / Kuchen mit Käsefüllung und Erbeeren“