Valentins-Cupcakes

Rezept: Valentins-Cupcakes
21
02:00
4
6116
Zutaten für
12
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
130 g
weiche Butter [1]
130 g
feiner Zucker
2
Eier
1 TL
Vanillezucker [1]
120 g
Mehl
1,5 TL
Backpulver
1 EL
Milch
3 EL
Kakaopulver
170 g
weiche Butter [2]
1 Päckchen
Vanillezucker [2]
350 g
Puderzucker
rote Lebensmittelfarbe
Deko
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
14.02.2013
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1519 (363)
Eiweiß
5,2 g
Kohlenhydrate
78,0 g
Fett
2,8 g
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Valentins-Cupcakes

Feta im Glas

ZUBEREITUNG
Valentins-Cupcakes

1
Den Backofen auf 180 °C vorheizen. Eine Muffinform mit 12 Papierförmchen auslegen.
2
Butter [1] und Zucker in eine Schüssel geben und verrühren. Eier hinzugeben. Anschließend Vanillezucker [1] unterrühren. Mehl und Backpulver dazusieben. Zuletzt Milch und Kakaopulver hinzufügen. Der Teig sollte jetzt glatt sein und bei leichtem Klopfen von der Schüsselkante herunterfallen. Sollte es nicht so sein kann man ein bis zwei Esslöffel Milch mehr hinzufügen.
3
Den Teig in die Papierförmchen füllen bis sie zu 2/3 gefüllt sind. 15-20 Minuten backen.
4
Während die Cupcakes auskühlen kann man die Buttercreme herstellen. Dazu Butter [2] und Vanillezucker [2] in einer Schüssel 2-3 Minuten schaumig schlagen. Nach und nach den Puderzucker dazusieben und die Masse 2-3 Minuten weiterschlagen. Lebensmittelfarbe noch unterrühren und in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen. Jeden Cupcake mit einer großen Buttercremehaube versehen und mit passender Deko verzieren. Happy Valentines Day!

KOMMENTARE
Valentins-Cupcakes

   flocke12
Die sehen echt total lecker aus. Sind schon auf der merkliste :)
Benutzerbild von delicious91
   delicious91
Sehen super süß aus. 5* LG Steffi
Benutzerbild von guben1966
   guben1966
Na die sehen ja süß aus! Liebe Grüße Anne 5*****
Benutzerbild von Noriana
   Noriana
Die sehen wundervoll aus , eine wahre Augen und Gaumenfreude ! Herzliche 5*chen für Dich, mit lieben Grüßen*****Noriana

Um das Rezept "Valentins-Cupcakes" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung