Salzburger Nockerl

30 Min leicht
( 34 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Eier Freiland 3 Stück
Zucker 2,5 EL
Vanillinzucker 1 Päckchen
Mehl 1,5 EL
Butter 0,5 EL
Puderzucker 100 Gramm

Zubereitung

1.Eier sehr ordentlich trennen. Eiweiß zu sehr steifem Schnee schlagen und dann Zucker und Vanillinzucker unterheben. 3 EL Eischnee wegnehmen und mit 3 Eigelb verrühren. Beides nun zusammenrühren. Mehl darübersieben und vorsichtig unterheben. Die Masse muss nun steif sein!

2.Backofen vorheizen auf 175 Grad. In einer Pfanne die Butter zerlassen. Mit 2 Esslöffeln 4 Nocken abstechen und diese in der Butter auf der Unterseite goldbraun backen. Wenden und auch die andere Seite goldbraun backen. Die Nocken auf der Mittelschiene auf einem eingefetteten Backblech 5 Minuten backen. Die Nocken sollen in der Mitte noch cremig sein.

3.Anrichten und kräftig mit Puderzucker bestäuben. Heiss servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Salzburger Nockerl“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 34 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Salzburger Nockerl“