freifliegender Salat mit roter Ente

3 Std 40 Min mittel-schwer
( 13 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Feldsalat
Feldsalat frisch 1 Päckchen
Lauchzwiebel frisch 1 Bund
Essig, Öl, Pfeffer Salz etwas
Ente
Barbarieentenbrust 2 Stück
Wildblütenhonig 1 EL
Salz, Pfeffer etwas
Knoblauch frisch 2 Zehen
Thymianzweige 2
Rotweinsauce
Pfälzer Dornfelder, halbtrocken 2 Fl.
Suppengemüse 1 Päckchen
Thymianzweig 1
Zwiebel 1 kleine
Salz, Pfeffer etwas

Zubereitung

Rotweinsauce

1.Die Zwiebel etwas in Öl anschwitzen. Das Suppengemüse geschnitten hinzugeben und kurz mitbraten lassen. Dann mit dem einem Teil des Weines ablöschen und einkochen lassen. Immer wieder wein nachfüllen und wieder einkochen lassen. Am Ende das Gemüse rausfiltern, pürieren und einen Teil unterrühren, die dickt leicht an. Die letzten 15 Minuten den Thymianzweig mitköcheln lassen.

Ente

2.Das Fett der Entenbrust rautenförmig einschneiden und in eine kalte, nicht geölte Pfanne geben, auf die Fettseite. Die Pfanne erhitzen (das Fett der Ente tritt aus, dies reicht zum anbraten) und die Haut in knapp 5 Minuten knusprig braten. Dann auf die Hautseite drehen und die krosse Seite mit dem Honig bestreichen

3.2 Stück Alufolie nehmen und je eine Knoblauchzehe, sowie einen der Thymianzweige darauf platzieren. Die Entenbrüste darauf geben und die Alufolie so arrangieren, dass das Fleisch der Ente damit bedeckt ist, aber nicht die Fettseite. jetzt noch für 10 Minuten bei ca. 100°C in den Ofen geben (je nach dicke der Brust kann es auch 2-3 Minuten länger sein). Einen Kontrollschnitt machen, die Ente sollte innen nun noch zartrosa sein. Wenn ja, dann rausholen und abkühlen lassen (ich serviere die ente kalt). In Scheiben schneiden und auf den Teller arrangieren. Die warme Rotweinsauce darüber träufeln.

Feldsalat

4.Den Feldsalat putzen und mit einer Salatschleuder antrocknen. Auf dem Teller anhäufen. Die Frühlingszwiebel schneiden und darüber streuen. Nun noch Essig und Öl vermischen (auch hier je nach Wunsch) und pfeffern, sowie salzen. Dann über den Feldsalat träufeln.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „freifliegender Salat mit roter Ente“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 13 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„freifliegender Salat mit roter Ente“