puffernde Dreier Variation

Rezept: puffernde Dreier Variation
Kartoffelpuffer in 3 Variationen
7
Kartoffelpuffer in 3 Variationen
00:30
0
9309
Zutaten für
8
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
Kartoffelpuffer
2 kg
Kartoffeln festkochend
4 Stk.
Zwiebel
8 Stk.
Eier
Muskat, Pfeffer, Salz
10 EL
Mehl
Variante 1
1 Packung
Lachs geräuchert
250 g
Crème fraîche
3 EL
Senf
2 TL
Zitrone
Variante 2
1 Ring
Blutwurst
etwas
Mehl
Apfelmus
1 Kg
Äpfel
etwas Wasser
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
10.02.2013
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
427 (102)
Eiweiß
2,2 g
Kohlenhydrate
17,7 g
Fett
2,3 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
puffernde Dreier Variation

Hähnchenleber nach Berliner Art mit Äpfeln und Zwiebeln

ZUBEREITUNG
puffernde Dreier Variation

Kartoffelpuffer
1
Kartoffeln schälen und in eine Schale Wasser geben, damit sie nicht nachdunkeln. Dann, wenn alle geschält sind, leicht abtupfen und nacheinander reiben. Die Zwiebeln reiben und mit den Eiern ordentlich verrühren oder mit der Hand vermengen. Dann pfeffern, salzen und etwas Muskat hinzugeben und das Mehl hinzugeben. Je nachdem wie viel Flüssigkeiten die Kartoffeln enthalten, kann die Menge des Mehles etwas variieren.
2
Dann Öl in einer Pfanne erhitzen und die Puffer je nach Geschmack golden bis braun braten von beiden Seiten. Drei auf dem Teller anrichten und mit den verschiedenen Beilagen belegen.
Variante 1
3
Die Crème fraîche mit dem Senf und der Zitrone verrühren.
4
Eine Scheibe des Lachses auf den Puffer geben und etwas der Sauce darüber träufeln.
Variante 2
5
Den Darm und die Enden von der Blutwurst entfernen und in Scheiben schneiden. Wenig Öl in einer Pfanne erhitzen und jede Scheibe in Mehl wenden. Dann leicht abklopfen und in Öl knusprig ausbacken. Dann auf den Puffer anrichten.
Variante 3
6
Die Äpfel schälen entkernen und kleinschneiden. In einen Topf geben und etwas Wasser hinzugeben, damit es nicht anbrennt. Dann erhitzen und köcheln lassen (ab und zu umrühren) bis die Äpfel weich sind. Wer es ganz fein mag, kann die auch mit einem Kartoffelstampfer zu einem ganz feinen Mus drücken.
7
Ich habe für das Mus Braeburn benutzt. Wenn eure Äpfel etwas wässrig schmecken oder nicht süß sind, gebt ein wenig Apfelsaft hinzu. Und um es zu verfeinern ein wenig Vanillemark, schmeckt auch lecker.

KOMMENTARE
puffernde Dreier Variation

Um das Rezept "puffernde Dreier Variation" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung