Brokkoli - Crèmesuppe mit Räucherlachs und Meerrettich - Crème Fraîche

35 Min leicht
( 18 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Für die Suppe:
Brokkoli 1 Kopf
Gemüsebrühe 500 ml
Kräuterschmelzkäse 200 gr.
Gorgonzola oder Roquefort 100 gr.
Salz, schwarzer Pfeffer, Muskat etwas
Räucherlachs in Scheiben 200 gr.
Crème fraîche 1 Becher
Sahne-Meerrettich 2 EL
Dill 0,5 Bund
Zwiebelbaguette 1 Stück
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
125 (30)
Eiweiß
0,4 g
Kohlenhydrate
0,7 g
Fett
2,9 g

Zubereitung

1. Den Brokkoli von den Blättern befreien und den Kopf in kleine Röschen zerteilen. Wenn möglich, die nicht zu harten Teile des Stiels schälen und in kleine Würfel schneiden. 2. Die Gemüsebrühe in einem großen Topf zum Kochen bringen. Den Brokkoli zugeben und 5 Minuten köcheln lassen. Dann eine Kelle vll kleiner Röschen herausnehmen, mit kaltem Wasser abschrecken und beiseitestellen. Das restliche Gemüse nochmals ca. 15 Minuten garen, bis es weich ist. 3. Währenddessen den Käse in Würfel schneiden. Schmelzkäse und Gorgonzola oder Roquefort zum Brokkoli geben und die Suppe mit einem Pürierstab fein pürieren. Mit Salz, schwarzem Pfeffer und Muskat kräftig abschmecken. (Ruhig mutig sein ;) !) Anschließend nochmals vorsichtig erhitzen. 4. Den Räucherlachs in mundgerechte Stücke teilen. Crème Fraîche und Sahne-Meerrettich verrühren. Den Dill fein hacken und das Baguette in Scheiben schneiden. 5. Die Suppe in Teller oder Suppenschüsseln füllen und mit den zurückgelegten Brokkoli-Röschen, Räucherlachs und Meerrettich-Crème-Fraîche garnieren. Den fein gehackten Dill darüberstreuen und das Baguette dazu reichen. Lasst es euch schmecken! :)

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Brokkoli - Crèmesuppe mit Räucherlachs und Meerrettich - Crème Fraîche“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 18 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Brokkoli - Crèmesuppe mit Räucherlachs und Meerrettich - Crème Fraîche“