Biryani Hühnchen

leicht
( 11 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Brathühnchen 2 kg
Salz und Pfeffer etwas
Zwiebeln gehackt 3 Stück
Knoblauchzehen gehackt 3 Stück
Olivenöl 4 EL
Langkornreis 200 g
eingelegte Pfefferkörner 1 TL
Koriander, Kreuzkümmel, Kurkuma, Kardamom TL
Ingwer frisch 2 cm
Anissterne 3
Zimtstange 1
getrocknete Chilis 1
Geflügelbrühe 500 ml
Kartoffeln 150 g
Naturjoghurt 300 g
Saft von einer Zitrone etwas

Zubereitung

1.Das Hühnchen wird in ca. 10 Portionsteile zerlegt und mit Salz und Pfeffer eingerieben.

2.Zwiebeln und Knoblauch werden geschält und klein gehackt. In einem Bräter oder alternativ einer Pfanne werden 2-3 EL Öl erhitzt, der bereits gekochte Reis wird mit den Zwiebel und dem Knoblauch darin glasig gedünstet.

3.Als nächstes werden sämtliche Gewürze hinzugegeben, die Brühe eingerührt und das Ganze darf 5 Minuten köcheln.

4.Die Kartoffeln schälen und würfeln und zu der Gewürzmischung hinzugeben, weitere 5 Minuten köcheln lassen.

5.Das restliche Öl in einer Pfanne erhitzen, das Hühnchen wird darin kurz angebraten und zur Reismischung dazugegeben.

6.Alles zusammen wird im vorgeheizten Backofen bei 180°C etwa 10 bis 15 Minuten schmoren. Nicht umrühren, wenn notwendig etwas Brühe hinzugeben.

7.Die Tomaten werden kreuzweise eingeritzt, die Stielansätze entfernt und in kochendes Wasser gegeben, bis sich die Schale ablöst. Dann klein gewürfelt und zum Reis & Hühnchen geben

8.Alles 10 Minuten weiter köcheln lassen, danach werden Joghurt und Zitrone untergehoben. Jetzt nicht mehr kochen und noch 5 Minuten ziehen lassen.

9.Born Up A Tree!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Biryani Hühnchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 11 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Biryani Hühnchen“