Gefüllte Salatgurke mit Joghurt-Minze-Sosse

leicht
( 7 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Toastbrot 2 Scheiben
Salatgurken 2
Zwiebel gewürfelt 1
Hackfleisch gemischt 250 g
Senf 2 TL
Ei 1 kleines
Knoblauchzehe 1
Brühe instant 125 ml
Minze gehackt 0,5 Bund
Paprikaschote rot 0,5
Sahnejoghurt 300 g
Öl 2 EL
Salz , Pfeffer etwas

Zubereitung

1.Das Toastbrot in lauwarmes Wasser einweichen.Gurken abwaschen,streifig schälen und in breite Stücke schneiden.Kerne herauslösen.

2.Hack mit Zwiebelwürfel,ausgedrücktem Brot,Senf,Ei,Salz und Pfeffer verkneten.Die Gurkenstücke damit füllen.

3.Das Gemüse kurz in Öl anbraten.Knobi abziehen,in Scheiben schneiden und zugeben.Die Brühe angießen,die Gurken zugedeckt 20 Minuten schmoren.

4.Paprika waschen und würfeln.Gurken heraus nehmen und warm stellen. Brühe sieben.Joghurt und Minze unterrühren.Die Gurken mit Paprikastückchen bestreut servieren,Soße dazu reichen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gefüllte Salatgurke mit Joghurt-Minze-Sosse“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 7 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gefüllte Salatgurke mit Joghurt-Minze-Sosse“