Paprika-Chorizo-Sauce zu Nudeln

30 Min leicht
( 10 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Olivenöl 2 EL
Zwiebel groß 1 Stk.
Paprika rot 2 Stk.
Chorizowurst 200 gr.
Tomatenmark dreifach konzentriert 6 EL
Hühnerbrühe 0,4 l
Majoran getrocknet 1 EL
Sahne, süß 100 ml
Salz etwas
Pfeffer aus der Mühle etwas
Rosenpaprikapulver etwas
geräuchertes Paprikapulver etwas
Nudeln Penne 500 g
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1021 (244)
Eiweiß
7,8 g
Kohlenhydrate
26,6 g
Fett
11,7 g

Zubereitung

1.Das Olivenöl in einem Topf erhitzen.

2.Zwiebel und Paprika in Streifen schneiden und in dem Olivenöl unter Rühren andünsten bis sie weich sind.

3.In der Zwischenzeit Wasser für die Nudeln aufsetzen.

4.Chorizo vom Darm befreien und kleinschneiden (ich bevorzuge dünne Scheiben, die ich dann noch halbiere). Zu dem Gemüse in den Topf geben und noch einen Moment mit dünsten.

5.Das Tomatenmark dazugeben und ebenfalls mit andünsten. (ist wichtig für die Bindung der Sauce)

6.Mit der Brühe aufgießen und auf kleiner Stufe köcheln lassen, ab und zu umrühren.

7.In der Zwischenzeit dürfte das Nudelwasser kochen. Nudeln nach Packungsanleitung zubereiten.

8.Kurz bevor die Nudeln gar sind die Sauce mit Sahne und Majoran abschmecken. Die Konsistenz sollte jetzt passen, falls nicht mit etwas Wasser & Stärke abbinden. Wem es noch nicht würzig genug ist kann mit Paprikapulver, Salz und Pfeffer nachhelfen.

9.Nudeln abgießen und servieren. Guten Appetit.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Paprika-Chorizo-Sauce zu Nudeln“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 10 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Paprika-Chorizo-Sauce zu Nudeln“