fruchtige Kalbsleber Pastete mit Preiselbeeren

mittel-schwer
( 42 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Kalbsleber 200 Gramm
Butter 40 Gramm
Zwiebel 1 halbe
Knoblauch 1 zehe
Preiselbeere Konfitüre 2 Esslöffel
Butter flüssig 60 Gramm
Zitrone - Saft 1 halbe
Biozitronenabrieb 1 halbe
Schnittlauch 1 Teelöffel
Petersilie 1 Teelöffel
Salz und Pfeffer kräftig
Pflaumenwein 2 Esslöffel

Zubereitung

1.kalbsleber waschen und vorsichtig in kleinste stücke schneiden - falls häute in der leber sind werden diese durch schaben herausgelöst

2.Zwiebel in 40 gr. butter glasig anrösten - die knoblauchzehe pressen und mitrösten - die leber dazugeben und nur GANZ KURZ anbraten - danach die masse in einen hohen mixbecher geben

3.60 gramm zimmerweiche Butter + 2 el preiselbeerkonfitüre dazugeben - petersilie + schnittlauch fein hacken und dazugeben - mit salz, pfeffer, zitronensaft und zitronenabrieb würzen - mit Pflaumenwein verfeinern - dann mit dem mixstab nochmals alles gut durchpürieren

4.Die masse danach in kleine förmchen füllen und mit klarsichtfolie abdecken - für mehrere std. in den kühlschrank stellen damit sie cremig streichfähig wird - mit toastbrot servieren

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „fruchtige Kalbsleber Pastete mit Preiselbeeren“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 42 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„fruchtige Kalbsleber Pastete mit Preiselbeeren“