Geschnetzelte Leber "sauer"

Rezept: Geschnetzelte Leber "sauer"
6
00:40
10
14302
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
600 g
Schweineleber
500 ml
Milch
1 EL
Butterschmalz
1 EL
Tomatenmark
1 EL, gehäuft
Mehl
2
Zwiebeln
500 ml
Fleischbrühe
2
Lorbeerblätter
einige Wacholderbeeren
2
Gewürznelken
1 TL
Majoran, gerebelt
1 kleines Stück
Zitronenschale
3 EL
Weinessig
2 EL
Johannisbeer- oder Waldbeerengelee
Salz und Pfeffer
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Vorbereitungszeit
Koch-/ Backzeit
Ruhezeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
05.02.2015
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
339 (81)
Eiweiß
7,8 g
Kohlenhydrate
3,2 g
Fett
4,1 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Geschnetzelte Leber "sauer"

ZUBEREITUNG
Geschnetzelte Leber "sauer"

1
Die Leber für etwa 1 Stunde in Milch einlegen, herausnehmen, trocken tupfen und in nicht zu kleine Streifen schneiden. Die Zwiebel abziehen, halbieren und in dünne Scheiben schneiden. Einen Streifen Zitronenschale, ca. 3 cm lang, dünn mit einem Sparschäler abschneiden.
2
Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen, Leber darin anbraten und mit Mehl bestäuben. Zwiebeln und Tomatenmark dazugeben und unter Rühren anrösten. Mit Fleischbrühe ablöschen. Lorbeerblätter, Wacholderbeeren, Gewürznelken, Majoran und Zitronenschale dazugeben und bei aufgelegtem Deckel, bei mittlerer Hitze etwa 20 Minuten köcheln lassen.
3
Die Zitronenschale herausnehmen und die Soße mit Weinessig, Johannisbeer- oder Waldbeerengelee, Salz und Pfeffer abschmecken.
4
Die "saure Leber" auf Tellern anrichten.
5
Dazu schmeckt Kartoffelpüree und gemischter Blattsalat.

KOMMENTARE
Geschnetzelte Leber "sauer"

Benutzerbild von DundM
   DundM
Das sieht lecker aus und ich liebe das essen, muss ich aber alleine essen da es keiner sonst mag 5***** Sternchen von mir. GGLG Gabi
Benutzerbild von federkiel
   federkiel
Wir lieben Leber! So eine Variante hatte ich noch nie. Tolle Idee und tolle Zutaten. Ganz liebe Grüße von Gabi
Benutzerbild von strammermax
   strammermax
Ooohh da hast du genau mein geschmack getroffen super gekocht Lg Bruno
Benutzerbild von federwolke
   federwolke
so ein zufall, ich möchte morgen leber machen konnte mich aber noch nicht entscheiden wie ich sie zubereite , aber nun weißi ch wie , für dein rezept bekommst du 5***** und liebe grüsse.
Benutzerbild von Heimi
   Heimi
Hatte ich auch schon lange nicht mehr gehabt

Um das Rezept "Geschnetzelte Leber "sauer"" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung