Hessische Küche: Handkäse - Tatar

leicht
( 44 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Butter weich 50 gr.
Handkäse 250 gr.
Senf mittelscharf 2 EL
Eigelb 2
große Zwiebel 1
Kümmel 0,5 EL
Paprikapulver scharf 0,5 EL
Schnittlauch frisch 0,5 Bund
Salz, Pfeffer aus der Mühle etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1532 (366)
Eiweiß
5,7 g
Kohlenhydrate
8,9 g
Fett
34,6 g

Zubereitung

1.Die Butter in eine Schüssel geben, mit einem Schneebesen schaumig schlagen und zur Seite stellen. Den Handkäse zuerst in feine Würfel schneiden, mit einer Gabel zerdrücken und mit dem Senf und den Eigelben zur der Butter geben. Die Zwiebel schälen, in kleine Würfel schneiden, mit dazugeben und alles gut durchrühren.

2.Das Eiweiß mit einer Priese Salz steif schlagen und unter die Handkäse Masse heben. Nun alles mit Sals, Pfeffer, Paprikapulfer und dem Kümmel kräftig abschmecken, noch einmal gut durchrühren.

3.Das Handkäse - Tatar auf eine Scheibe deftigen Bauernbrot geben. Den Schnittlauch waschen, fein schneiden und den Tatar damit bestreuen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Hessische Küche: Handkäse - Tatar“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 44 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hessische Küche: Handkäse - Tatar“