Taube im Speckmantel

1 Std 5 Min leicht
( 22 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Tauben frisch 3
Toastscheiben 3
Schalotte 1
glatte Petersilie 0,5 Bund
weich Butter 100 g
Eier 2
ger. Bauchspeck 6 Scheiben
Knoblauch 3
Wacholderbeeren 8
Pflanzenöl 2 EL
Rosmarin 3 Zweige
Salz, etwas
schwarze Pfeffer, etwas
Prise Muskatnuss etwas

Zubereitung

Vorbereitung:
20 Min
Garzeit:
45 Min
Ruhezeit:
15 Min
Gesamtzeit:
1 Std 20 Min

1.Tauben waschen und trocken tupfen....außen und innen salzen und pfeffern.

2.Herzen und Leber in Würfel schneiden.

3.Toastbrot auch in kleine Würfel schneiden.

4.Die Schalotte fein würfeln. Petersilie fein schneiden.

5.Butter schaumig rühren, Eier trennen, Eigelb nacheinander dazugeben...salzen und pfeffern.

6.Mit Muskatnuss würzen und mit einem Schneebesen vermengen.

7.Schalotten und Petersilie zugeben. ...und mit Leber-Herz-Brotmischung vorsichtig untermischen.

8.Die Tauben jetzt füllen....jeweils mit 2 Scheiben Speck umwickeln.

9.Knoblauch und Wacholderbeeren mit der flachen Seite eines Messers andrücken.

10.Das Öl erhitzen...die Tauben, Rosmarin, Wacholderbeeren und Knoblauch hieneinlegen und anbraten.

11.Ofen auf 210 Grad vorheizen.......die Tauben dann In Ofen etwa 25min. garen lassen....

12.immer wieder mit dem Bratensaft begießen. Herausnehmen, halbieren und mit Baquette servieren. Guten Apetit...

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Taube im Speckmantel“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 22 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Taube im Speckmantel“