Waldpilzauflauf

Rezept: Waldpilzauflauf
( Ein Rezept nach Drahuse ! )
1
( Ein Rezept nach Drahuse ! )
01:15
0
100
Zutaten für
8
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
500 g
Waldpilze ( Hier: Steinpilze und Maronen selbst gesammelt ! )
3
Zwiebeln ca. 250 g
3
Knoblauchzehen
3 EL
Sonnenblumenöl
3 kräftige Prisen
Salz
3 kräftige Prisen
Pfeffer
3 kräftige Prisen
Kümmel gemahlen
300 g
Schinkenwürfel
300 g
Brötchen
6
Eigelbe
3 Tassen
Milch
3 kräftige Prisen
Salz
3 kräftige Prisen
Pfeffer
6
Eiweiß
1 kräftige Prise
Salz
1 kräftiger Spritzer
Zitronensaft
3 EL
Butter
Petersilie zum Garnieren
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
11.10.2019
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Waldpilzauflauf

Gemüse Grünspargel in Alufolie
einfacher Kopfsalat mit Beilage

ZUBEREITUNG
Waldpilzauflauf

Zwiebeln schälen und würfeln. Knoblauchzehen schälen und fein würfeln. Pilze putzen/bürsten und klein schneiden. Schinken in kleine Würfel schneiden. Son-nenblumenöl ( 3 EL ) in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebelwürfel mit den Knob-lauchzehenwürfel darin glasig anbraten/pfannenrühren. Die Pilze zugeben und mit anbraten/pfannenrühren. Mit Salz ( 3 kräftige Prisen ), Pfeffer ( 3 kräftige Prisen ) und Kümmel gemahlen ( 3 kräftige Prisen ) würzen. Zum Schluss die Schinkenwür-fel zugeben, kurz mit anbraten und alles gut auskühlen lassen. Brötchen würfeln. Eier trennen. Milch ( 2 Tassen ) mit den Gelbeiern verquirlen und mit Salz ( 3 kräftige Prisen ) und Pfeffer ( 3 kräftige Prisen ) würzen. Die Brötchenwürfel mit der Ei-Milch-Mischung beträufeln und zusammendrücken. Das Eiweiß mit Salz ( 1 Prise ) und Zitronensaft ( 1 Spritzer ) steif schlagen. Alle Zutaten vorsichtig vermischen und in eine ausgebutterte Auflaufform füllen. Butter ( 2 EL ) erwärmen und den Auflauf damit beträufeln. Den Auflauf im vorgeheizten Backofen bei 175 °C ca. 40 – 45 Minuten backen. Herausnehmen, in Portionen ( 8 Stück ) tei-len und mit Petersilie garniert servieren.

KOMMENTARE
Waldpilzauflauf

Um das Rezept "Waldpilzauflauf" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung