Joghurt Knoblauch Sauce à la Gedoc

Rezept: Joghurt Knoblauch Sauce à la Gedoc
schnell und einfach zubereitete Dip- und Beilagensauce, Salatdressing, für Ofenkartoffel oder als Tzatziki
5
schnell und einfach zubereitete Dip- und Beilagensauce, Salatdressing, für Ofenkartoffel oder als Tzatziki
00:05
1
4158
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
200 ml
Joghurt 10% Fett
0,25 Bund
Schnittlauch frisch gehackt
Prise
Salz
Prise
Pfeffer aus der Mühle schwarz
Knoblauchöl
3 Stück
Knoblauchzehe geschält
1 Esslöffel
Olivenöl extra vergine
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
30.12.2012
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
828 (198)
Eiweiß
2,8 g
Kohlenhydrate
3,3 g
Fett
19,5 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Joghurt Knoblauch Sauce à la Gedoc

ZUBEREITUNG
Joghurt Knoblauch Sauce à la Gedoc

Knoblauchöl
1
1) Etwas Olivenöl in einen Mörser geben. Die Knoblauchzehen hinzufügen und zerdrücken. Am besten für mehrere Stunden ziehen lassen aber das Knoblauchöl kann auch gleich weiterverwendet werden.
Der Joghurt
2
2) Den Joghurt in eine Schüssel geben, das Knoblauchöl hinzufügen, gut durchmischen. 3) Salzen+Pfeffern, wieder etwas ziehen lassen. 4) Den Schnittlauch hinzufügen, gut durchmischen, servieren.
Tipp / Serviervorschlag Tzatziki
3
*Eignet sich als Dip für Rohkost, als Sauce zu Gegrilltem, Fondue, Raclette oder Steingrill aber auch als Sauce für Sandwiches, Burger und Brote und schließlich als Salatdressing oder für den klassischen Ofenkartoffel. **Gesundheitsbewußte verwenden Magerjoghurt. ***Tipp: Eine halbe, dünn/fein in Scheiben geschnittene Salatgurke hinzufügen, durchmischen, als Tzatziki servieren

KOMMENTARE
Joghurt Knoblauch Sauce à la Gedoc

Benutzerbild von Sunnywhity
   Sunnywhity
Ist ja fst schon ein Tzatziki. Aber Deins passt auch ideal als Beilage zum hoffentlich baldigen Grillen.

Um das Rezept "Joghurt Knoblauch Sauce à la Gedoc" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung