Joghurt Knoblauch Sauce à la Gedoc

5 Min leicht
( 13 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Joghurt 10% Fett 200 ml
Schnittlauch frisch gehackt 0,25 Bund
Salz Prise
Pfeffer aus der Mühle schwarz Prise
Knoblauchöl
Knoblauchzehe geschält 3 Stück
Olivenöl extra vergine 1 Esslöffel

Zubereitung

Knoblauchöl

1.1) Etwas Olivenöl in einen Mörser geben. Die Knoblauchzehen hinzufügen und zerdrücken. Am besten für mehrere Stunden ziehen lassen aber das Knoblauchöl kann auch gleich weiterverwendet werden.

Der Joghurt

2.2) Den Joghurt in eine Schüssel geben, das Knoblauchöl hinzufügen, gut durchmischen. 3) Salzen+Pfeffern, wieder etwas ziehen lassen. 4) Den Schnittlauch hinzufügen, gut durchmischen, servieren.

Tipp / Serviervorschlag Tzatziki

3.*Eignet sich als Dip für Rohkost, als Sauce zu Gegrilltem, Fondue, Raclette oder Steingrill aber auch als Sauce für Sandwiches, Burger und Brote und schließlich als Salatdressing oder für den klassischen Ofenkartoffel. **Gesundheitsbewußte verwenden Magerjoghurt. ***Tipp: Eine halbe, dünn/fein in Scheiben geschnittene Salatgurke hinzufügen, durchmischen, als Tzatziki servieren

Auch lecker

Kommentare zu „Joghurt Knoblauch Sauce à la Gedoc“

Rezept bewerten:
4,85 von 5 Sternen bei 13 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Joghurt Knoblauch Sauce à la Gedoc“