Nudeln mit Pesto und Tomatensoße

35 Min leicht
( 2 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Tomatensoße
Knoblauchzehen 4 Stück
Olivenöl 1 Schuss
Tomaten gehackt 200 g
Zucker 1 Prise
Salz 1 Prise
Pfeffer 1 Prise
Basilikumzweige 1 Stück
Spaghetti 750 g
Pesto
Basilikum 100 g
Knoblauchzehen gehackt 3 Stück
Meersalz 1 TL
Pinienkerne 2 EL
Pecorino gerieben 50 g
Olivenöl 150 ml
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1461 (349)
Eiweiß
9,3 g
Kohlenhydrate
40,8 g
Fett
16,4 g

Zubereitung

Tomatensoße

1.Für die Tomatensoße die Knoblauchzehen schälen, klein hacken und in Öl anschwitzen. Die Tomaten mit einer Prise Zucker hinzufügen und köcheln lassen.

2.Dann mit klein geschnittenem frischen Basilikum und Salz und Pfeffer abschmecken. Die Spaghetti in Salzwasser kochen.

Pesto

3.Eine Hälfte der Spaghetti in die Pfanne mit der Tomatensoße geben, den Rest der Spaghetti mit dem Pesto übergießen und alles gut umrühren.

4.Die zweierlei Nudeln zusammen auf einem Teller nebeneinander servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Nudeln mit Pesto und Tomatensoße“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 2 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Nudeln mit Pesto und Tomatensoße“