Spaghetti mit Forellensauce

20 Min leicht
( 45 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Spaghetti 250 g.
Forellenfilet mild geräuchert 125 g.
Knoblauchzehen gepresst 1 Teel..
Scheiblettenkäse 3 Stück
Kräuterpesto 2 Teel.
Tomatenmark 1 Eßl.
Cremefine 150 ml.
Petersilie gehackt 1 Eßl.
Ingwer, Salz, Pfeffer etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1860 (444)
Eiweiß
11,0 g
Kohlenhydrate
33,3 g
Fett
29,9 g

Zubereitung

1.Spaghetti in Salzwasser garen, abschütten, bei Seite stellen.

2.Cremefine erwärmen und Scheibletten darin auflösen, Pesto, Tomatenmark und Knoblauch mit in den Topf geben, mit Gewürzen abschmecken, Forellenfilet klein schneiden und mit in die Sauce geben.

3.Sauce mit Spaghetti vermengen, auf Teller verteilen und Petersilie darüber streuen.

Auch lecker

Kommentare zu „Spaghetti mit Forellensauce“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 45 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Spaghetti mit Forellensauce“