Pikantes Backen: Chili-Sturmsäckchen mit Käsefüllung

25 Min leicht
( 81 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Die Windbeutelchen
Mehl 100 Gramm
Butter 50 Gramm
Salz 0,5 Teelöffel
Wasser 160 ml
Eier vom Weihnachtshuhn 2 Stück
Chiliflocken rot 1 Esslöffel
Die Füllung
Gorgonzola 100 Gramm
Frischkäse 100 Gramm
Pfeffer 1 Pr

Zubereitung

die Windbeutelchen

1.Butter mit Wasser und Salz zum Kochen bringen und dann das Mehl dazu geben.

2.Solange rühren, bis sich der Teig vom Topfboden löst.

3.Erst ein Ei zugeben und dieses unter den Teig arbeiten. Ist es vollständig eingerührt, wird das zweite Ei dazu gegeben und genau so verfahren. Zum Schluss die Chiliflocken unterrühren.

4.Die Masse in einen Spritzbeutel füllen und damit kleine Röschen auf ein mit Folie oder Backpapier ausgelegtes Blech spritzen.

5.Bei 190 Grad Umluft ca. 25 Minuten backen, bis die Teile hellbraun sind.

die Füllung

6.Beide Käsesorten miteinander verrühren.

das Finish

7.Die Windbeutelchen auseinander schneiden, mit der Käsecreme füllen und mit etwas Paprikapulver bestreuen.

8.Als ich die Teile aus dem Ofe holte, hab ich gesehen, dass einige wie kleine Vögelchen aussahen. Auf dem einen Bild ist zu sehen, was ich daraus gemacht habe. Künstlerisch nicht besonders wertvoll, aber doch sehr dekorativ.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Pikantes Backen: Chili-Sturmsäckchen mit Käsefüllung“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 81 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Pikantes Backen: Chili-Sturmsäckchen mit Käsefüllung“