Zimtsterne

Rezept: Zimtsterne
einfach ABER lecker!!
6
einfach ABER lecker!!
02:40
0
4231
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
100 Gramm
Haselnüsse gemahlen
2 Stück
Eiweiß
1 Prise
Salz
0,5 Teelöffel
Zitronensaft
125 Gramm
Zucker
1 Päckchen
Vanillezucker
1 Teelöffel
Zimt
125 Gramm
Mandeln gemahlen
Zucker zum Ausstechen / Ausrollen
Zimt zum Bestäuben
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
16.12.2012
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
2118 (506)
Eiweiß
9,0 g
Kohlenhydrate
41,0 g
Fett
34,0 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Zimtsterne

Cookies Weihnachtsbäckerei 2009
Cookies Weihnachtsbäckerei 2011
Schoko-Brot ich habs geschafft meine Ersten dieses Jahr

ZUBEREITUNG
Zimtsterne

1
Eiweiß, Salz und Zitronensaft steif schlagen. Zucker einrieseln lassen und weiterschlagen bis er sich gelöst hat. Drei Esslöffel Eischnee bei Seite stellen.
2
Vanillezucker, Zimt, gemahlene Nüsse und Mandeln unter den restlichen Eischnee unterrühren. Anschließend abdecken und mindestens 2 Stunden kalt stellen.
3
Den Teich 5 mm dick ausrollen (geht am Besten, zwischen einem an den Seiten aufgeschnittenen Gefrierbeutel - ersparrt ne Menge Schweinkram ...) und in Zucker wenden.
4
Das "Förmchen" in Wasser und anschließen din Zucker tauchen. Die Sterne aus dem Teig ausstechen. und auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen.
5
Den Zurückgestellten Eischnee mit ein paar Tropfen Wasser verrühren und die Sterne damit bestreichen.
6
im vorgeheizten Backofen bei 140°C Umluft ca. 10 - 12 Minuten backen.
7
Zum Abkühlen auf ein Rost legen und nach Belieben mit Zimt bestäuben.

KOMMENTARE
Zimtsterne

Um das Rezept "Zimtsterne" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung