Suppen: Rosenkohlsuppe "Lohengrin"

25 Min leicht
( 50 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Rosenkohl gegart, Rest 200 Gramm
Apfel 1 Stück
Butter 1 Esslöffel
Mehl 1 Esslöffel
Kochwasser vom Rosenkohl etwas
Sahne 10% Fett 150 ml
gekörnte Gemüsebrühe* 1 Teelöffel
Pfeffer 1 Prise
Ofenkartoffeln, Rest 6 Spalten
Zwiebel 1 Stück
Mehl 1 Teelöffel
Curry 0,5 Teelöffel
ausreichend Öl zum Frittieren etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
988 (236)
Eiweiß
4,3 g
Kohlenhydrate
16,6 g
Fett
17,0 g

Zubereitung

1.Butter in einem Topf schmelzen, ein Esslöffel Mehl zugeben und eine Einbrenne machen.

2.Den Apfel schälen, entkernen und in Schnitze schneiden. Diese zu der Einbrenne geben und andünsten.

3.Mit dem Kochwasser des Rosenkohls aufgießen, bis eine sämige Suppe entsteht. Nun ca. 10 Röschen Rosenkohl beiseite stellen und den Rest in die Suppe geben.

4.Mit Gemüsebrühe würzen und aufkochen lassen. Danach pürieren. Sollte die Suppe zu dick sein, noch etwas Gemüsewasser dazugeben.

5.Mit Pfeffer abschmecken und zum Schluss die Sahne unterrühren.

6.Die Ofenkartoffeln in Würfel schneiden. Das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Kartoffelstückchend darin kross braten und herausnemen.

7.Die Zwiebel schälen und in halbe Ringe schneiden. Mit Mehl und Curry bestäuben und im Öl bräunen.

8.Auf angewärmten Tellern die Suppe anrichten und mit den Kartoffelstückchen und den Zwiebeln garnieren.

9.*Link zu Gewürzmischungen: Italienische Gemüsebrühe gekörnt

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Suppen: Rosenkohlsuppe "Lohengrin"“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 50 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Suppen: Rosenkohlsuppe "Lohengrin"“