Hänchenbrust im Speckmantel, mit Gewürzreis und einer Feinen Tomatensoße

20 Min leicht
( 26 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Hänchenbrüste 2
Speckscheiben 8
Für die Marinade: etwas
Rosenpaprika scharf 2 EL
Sojasoße dunkel 2 EL
Dijon Senf 1 TL
Olivenöl nativ 4 EL
Curry 1 TL
Knoblauchpaste (siehe Rezept) 1 TL
Butterschmalz etwas
Gewürz - Reis (siehe Rezept) etwas
Feine Tomatensoße (siehe Rezept) etwas

Zubereitung

1.Backofen auf 200°C vorheizen.

2.Für die Marinade: Rosenpaprika scharf, Sojasoße dunkel, Dijon Senf, Curry und Knoblauchpaste (Knoblauchpaste) mit dem Olivenöl klumpenfrei verrühren. Halbflüssig sollte die Konsistenz sein.

3.Die Hänchenbrüste mit der Marinade marinieren, in einen Gefrierbeutel legen, den verschließen und über Nacht im Kühlschrank ziehen lassen.

4.Am nächsten Tag, die Marinierten Hänchenbrüste, frühzeitig aus den Kühlschrank holen, so dass das Fleisch, Zimmertemperatur kommt.

5.Den Speck jetzt zusammenlegen und mit dem Messerstiel die Scheiben an der zusammengesetzten Naht festklopfen. So entsteht eine feste Verbindung, zuwischen den Scheiben.

6.Jetzt die Hänchenbrüste auf den zusammengesetzten Speck legen, auf der dünnen Seite etwas einschlagen und dann vorsichtig in den Speck einwickeln und mit Zahnstocher fixieren.

7.Pfanne auf dem Herd erhitzen und etwas Butterschmalz auflösen und dann die Hänchenbrust im Speckmantel scharf anbraten.

8.Jetzt in den vorgeheizten Backofen, auf einen Rost mit Alufolie ausgelegt die Hänchenbrüste im Speckmantel für ca. 20 Min. garen.

9.Den Gewürz - Reis kochen. "Gewürz - Reis"

10.Die feine Tomatensoße kochen. "Feine Tomatensoße"

11.Zum Schluß alles auf einen vorgewärmten Teller servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Hänchenbrust im Speckmantel, mit Gewürzreis und einer Feinen Tomatensoße“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 26 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hänchenbrust im Speckmantel, mit Gewürzreis und einer Feinen Tomatensoße“