Plätzchen: Mürbe Orangenmarzipanbällchen

25 Min leicht
( 70 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Butter weich 200 Gramm
Zucker 100 Gramm
Vanillezucker selbstgemacht 1 Esslöffel
Marzipan Rohmasse 200 Gramm
Mehl 300 Gramm
Holunderbeerensaft* 2 cl
Orangen- und Zitronenzesten 1 Teelöffel
Zucker 2 Esslöffel
Mandeln gerieben 2 Esslöffel
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
2076 (496)
Eiweiß
8,3 g
Kohlenhydrate
49,8 g
Fett
29,4 g

Zubereitung

1.Aus allen Zutaten einen Mürbteig herstellen. Er sollte leicht rosa sein und einen frischen Geschmack nach Zitrusfrüchten haben.

2.Kirschgroße Kügelchen rollen, diese auf ein mit Folie oder Backpapier ausgelegtes Blech geben und im vorgeheizten Ofen bei 160 Grad Unter/Oberhitze ca. 15 - 20 Minuten backen.

3.Noch heiß in einer Mischung aus Zucker und geriebenen Mandeln wälzen

4.*Link zu Vorrat: Holunder - ein wahrer Freund

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Plätzchen: Mürbe Orangenmarzipanbällchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 70 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Plätzchen: Mürbe Orangenmarzipanbällchen“