Ausstecher | Gutsle | Weihnachtsplätzchen | Plätzchen | Butterplätzchen

1 Std 20 Min leicht
( 27 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Ergibt etwa 150 Stk.
Mehl 1 kg
Zucker 400 g
Vanillezucker 2 Pck.
Butter 500 g
mittelgroße Eier 5 Stk.
abgeriebene Zitrone 1 Pck.
Salz 1 Prise
Zum Verzieren
Eigelb 3 Stk.
Streusel, Dekor, Kuvertüre etwas

Zubereitung

1.Das Mehl auf die Arbeitsfläche geben und in der Mitte eine Mulde bilden. Hierauf gibt man den Zucker, die Eier und außen herum verteilt man die zuvor klein geschnittenen Butterflocken. Wichtig: Die Eier nicht direkt auf's Mehl geben, da der Teig sonst fleckig wird. Zuletzt gibt man eine Prise Salz und die abgeriebene Zitronenschale hinzu.

2.Nun mischt man mit einer Gabel die Zutaten ein wenig durcheinander und beginnt dann, die Masse zu kneten. Zunächst gibt dies einige kleine Klumpen, hier einfach weiter kneten bis es ein glatter Teig wird. Jetzt zu einer schöner Kugel formen und in Frischhaltefolie gut einpacken und in den Kühlschrank geben (Ruhezeit: Mind. 1 Stunde, wir lassen über Nacht ruhen).

3.Am nächsten Tag 30 Minuten vor Verarbeitung den Teig aus dem Kühlschrank nehmen, in 4 Teile trennen und mit dem ersten Teil beginnen, ihn etwa 0,5 cm auszuwellen. Jetzt können nach belieben die Gutsle ausgestochen werden auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen.

4.Zuletzt die Ausstecher mit Eigelb bestreichen und nach belieben verzieren. Viel Spaß :-) Info: Teig ist doppelte Menge, normale Menge einfach die Hälfte nehmen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Ausstecher | Gutsle | Weihnachtsplätzchen | Plätzchen | Butterplätzchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 27 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Ausstecher | Gutsle | Weihnachtsplätzchen | Plätzchen | Butterplätzchen“