Topfencrème mit Pflaumenkompott und Cantuccini

13 Std leicht
( 2 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Topfencreme
Gelatine weiß 3 Blatt
Eigelb 2 Stück
Zucker 50 g
Schichtkäse 250 g
Vanilleschote 1 Stück
Zitronenschale 0,25 TL
Zitronensaft 0,5 TL
Kirschwasser 10 ml
Sahne 120 ml
Zucker 1 EL
Minzblätter 5 Stück
Cantuccini 10 Stück
Pflaumenkompott
Pflaumen Fruchtsaft 50 ml
Zucker 30 g
Zimtstange 1 Stück
Gelierzucker 2:1 50 g
Pflaumen 500 g

Zubereitung

Topfencrème

1.Für die Topfencrème Gelatine in reichlich Wasser einweichen und beiseite stellen. Die Eigelbe schaumig rühren, den Zucker einrieseln lassen und weiterrühren, bis sich der Zucker völlig aufgelöst hat. Den Schichtkäse dazugeben und glattrühren. Dann die ausgekratzte Vanille, die abgeriebene Zitronenschale, den Zitronensaft und das Kirschwasser dazugeben.

2.In anderem Gefäß die gut gekühlte Sahne (100 ml) mit dem EL Zucker sehr steif schlagen. Dann wird die Schlagsahne mit einem größeren Schneebesen sanft unter die Käsemasse gehoben, bis eine homogene Masse entstanden ist. (Auf keinen Fall mit einem elektrischen Handrührstab!)

3.Die eingeweichte Gelatine gut ausgedrückt in eine Kasserolle geben, die restliche Sahne (20 ml) dazu gießen und bei mittlerer Temperatur auflösen. Die warme Gelatine-Sahne-Mischung in eine gut vorgewärmte, größere Schüssel gießen, dann sofort die Käse-Sahnemasse auf die warme, flüssige Gelatine-Sahne-Mischung geben und gut vermengen. Alles wieder mit größerem Schneebesen vermengen. (Muss schnell gehen, da sonst die Gelatine klumpig wird).

4.Die glattgerührte Topfencreme kann nun in ein geeignetes Gefäß oder in Portionsförmchen um- bzw. abgefüllt werden. Das Ganze mindestens 12 Stunden im Kühlschrank aufbewahren.

Pflaumenkompott

5.Für das Pflaumenkompott in einer geeigneten Kasserolle den Pflaumensaft mit dem Zucker erhitzen, den Stangenzimt dazugeben und zugedeckt für ca. 15 Minuten leicht sieden lassen. Dann den Gelierzucker hinzugeben und etwa 3 Minuten köcheln lassen.

6.In der Zwischenzeit die Pflaumen entsteinen, zu dem Sud geben, ziehen lassen und abschmecken. Je nach Garzustand der Pflaumen von der Herdplatte nehmen und die Zimtstange entfernen. Zum Schluss den Kompott umfüllen und bis zum Servieren kühl stellen.

7.Zum Servieren mit einem heißen, größeren Löffel portionieren und mit dem Pflaumenkompott und etwas Minze zusammen anrichten. Dazu reicht man Cantuccine (Kekse aus der Toskana)

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Topfencrème mit Pflaumenkompott und Cantuccini“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 2 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Topfencrème mit Pflaumenkompott und Cantuccini“