Zwetschgen auf Rum, Dessertzutat für Eis oder andere Süßspeisen.

15 Min leicht
( 12 )

Zutaten

Zutaten für 30 Personen
Herstellung für 30 Portionen
französische Trockenpflaumen ohne Stein 500 g
Echter Rum, oder Armagnac 250 ml
Würfelzucker 10 St.
Aprikosenlikör, nicht für Pruneau de Armagnac 40 ml

Zubereitung

1.Die trockenen Zwetschgen in warmem Wasser kurz waschen, dann kommen sie in ein verschliessbares Glas, entweder Drehverschluss oder Weckglas. Ausserdem kommen die Würfelzucker und der Rum oder Armagnac hinein. Stehen lassen, mindestens 10 Wochen, der Schnaps ist dann fast ganz aufgenommen.

2.Eine andere Variante: Die Zwetschgen werden in einem Kochtopf mit Rum bzw. Armagnac der aber nur bedecken soll, leicht aufgekocht, Zucker beigeben und sofort vom Feuer nehmen. Dann den ganzen Rum bzw Armagnac zugeben und ein paar Tage stehen lassen. Je länger umso besser.

3.Man kann solch eine köstliche Zwetschge auch nur in ein Glas geben und mit Rum oder Williamsgeist auffüllen, ein heisser Aperitiv.

Auch lecker

Kommentare zu „Zwetschgen auf Rum, Dessertzutat für Eis oder andere Süßspeisen.“

Rezept bewerten:
4,92 von 5 Sternen bei 12 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Zwetschgen auf Rum, Dessertzutat für Eis oder andere Süßspeisen.“