Entenkeulen italienisch "geschmort in Rotwein", an hausgemachten Gnocchi + Gemüsebeilage

Rezept: Entenkeulen italienisch "geschmort in Rotwein", an hausgemachten Gnocchi + Gemüsebeilage
Siehe Fotos (apropos: Die Entenkeulen sind enthäutet)
11
Siehe Fotos (apropos: Die Entenkeulen sind enthäutet)
25
17647
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
4 Stück
Entenkeulen frisch
1 ltr
Rotwein, trocken
Salz, Pfeffer
1 Stück
Lorbeerblatt
1 TL
Rosmarin gehackt
1 TL
Thymian frisch gehackt
1 TL
Oregano frisch
0,5 Bund
Suppengemüse
2 TL
Zucker
1,5 EL
Hagebuttengelee
1 Stück
Zwiebel, grob geschnitten
1 EL
Olivenöl
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
11.11.2012
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1360 (325)
Eiweiß
0,8 g
Kohlenhydrate
23,2 g
Fett
25,8 g
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Entenkeulen italienisch "geschmort in Rotwein", an hausgemachten Gnocchi + Gemüsebeilage

ZUBEREITUNG
Entenkeulen italienisch "geschmort in Rotwein", an hausgemachten Gnocchi + Gemüsebeilage

1
Die Entenkeulen enthäuten (das geht relativ einfach), waschen, trocken tupfen, salzen, pfeffern und im Topf von beiden Seiten scharf anbraten, aus dem Topf nehmen und beiseite stellen. Nun im Schmortopf das klein geschnittene Suppengemüse nebst Zwiebel anrösten und mit der Häflte des Rotweines ablöschen. Etwas einreduzieren lassen.
2
Nun den Zucker zufügen und das Hagebuttengelee, abschmecken, evtl. nachwürzen.
3
Nun die Gewürze zufügen und die Keulen wieder in den Topf geben. Deckel aufsetzen und in den auf 160 Grad vorgeheizten Backofen geben. Dies für cirka 80 Minuten (je nach Größe der Keulen) Die Keulen - wenn sie gar sind - aus dem Topf nehmen und warm stellen. Die Sauce durch ein Haarsieb passieren und die Keulen wieder einlegen und kurz erwärmen.
4
Als Beilagen hatten wir zu diesen leckeren Entenkeulen in Butter geschmorte Zucchini und kleine Champignons, dazu meine hausgemachten Gnocchi. Rezept siehe in meinem Kochbuch
5
ANMERKUNG: Wir wollten einfach einmal eine andere Variante der Entenkeulen probieren, aber richtig kross gebraten schmecken sie uns natürlich auch.

KOMMENTARE
Entenkeulen italienisch "geschmort in Rotwein", an hausgemachten Gnocchi + Gemüsebeilage

   allessosse
5*****+ SEHR lecker
Benutzerbild von Nightcooker
   Nightcooker
Wie geil ist das denn??? Beim kucken der Bilder tropfte mir der Fleischzahn. Beim Lesen des Rezeptes war der Mund überschwemmt und meine Synapsen schrien haben-will nachmachen-muss ;-)) Geniales Rezept. Verdient 5 geniale internationale First-Class-Sterne GLG Andy
Benutzerbild von luna-61
   luna-61
Mit Haut, ohne Haut.... deine Zubereitungen sind so oder so, immer wieder lecker!
Benutzerbild von tigerlili1972
   tigerlili1972
Allein beim Anblick überkommt mich ein Hungergefühl....5* und gvlg Ruth
Benutzerbild von Erdbeere76
   Erdbeere76
ein sehr leckeres Gericht hast du gezaubert.. 5 ✰✰✰✰✰ und LG Annett

Um das Rezept "Entenkeulen italienisch "geschmort in Rotwein", an hausgemachten Gnocchi + Gemüsebeilage" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung