Deftiger Schweinebraten mit hausgemachten Semmelknödeln a la superkochhasi

3 Std leicht
( 21 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Schweinebraten 1 kg
Zwiebeln 2 kg
Möhren 1 kg
Tomatenmark dreifach konzentriert 0,5 Tube
Rinderbouillon 500 ml
Lorbeerblätter 5
Pimentkörner 5
Waldhonig 50 ml
Senf 2 EL
Rotwein halbtrocken 1 Flasche
Salz, Pfeffer etwas
Semmelknödel a la superkochhasi, Rezept siehe Kb 8 Stück

Zubereitung

1.Zu allererst öffnen wir die Flasche Rotwein, nehmen ein Glas und trinken einen Schluck und halbieren die Zwiebeln mit Schale!!, schälen die Möhren und schneiden sie in Stücke. Das Fleisch wird jetzt gewaschen und trocken getupft und anschließend gut gepfeffert. Öl in der Pfanne heiß werden lassen und das Fleisch scharf von allen Seiten anbraten und danach salzen.

2.Das Gemüse im Bräter bei maximaler Ober-/Unterhitze im Bräter richtig anschmoren, Tomatenmarkt dazu geben und für 5 bis 10 Minuten mitschmoren.

3.Das Rotweinglas nochmals auffüllen und mit dem Rest in der Flasche das Gemüse im Ofen ablöschen. Dein Braten salzen dazu, aber darauf achten, das der Braten nicht auf dem Gemüse liegt. Nun den Braten mit Honig einpinseln und auf mittlerer Schiene bei 200°C 2h garen. Immer wieder mit der Rindsboullion auffüllen und den Braten mit Honig einschmieren.

4.Nun den Braten gut in Alufolie einpacken. Da der Braten bei uns immer so beschwipst ist, wandert er regelmäßig, mit reichlich Alufolie und Tüchern, schön zugedeckt bei uns ins Bett unter die Bettdecken... zum Warmhalten :)

5.Das ganze geschmorte Gemüse im Sieb ausdrücken (kräftiges drücken erspart Sossenbinder). Senf und Honig in die Sosse geben, kurz aufkochen und abschmecken. Als Beilage gab es die selbstgemachten Semmelknödel a la Superkochhasi (Rezept im Kb) und diesesmal noch Rotkohl ausm Glas, ich kam nicht mehr dazu den selber zu machen ;) superkochhasi wünscht einen guten Appetit :)

Auch lecker

Kommentare zu „Deftiger Schweinebraten mit hausgemachten Semmelknödeln a la superkochhasi“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 21 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Deftiger Schweinebraten mit hausgemachten Semmelknödeln a la superkochhasi“