Aprikosen-Hackbällchen

leicht
( 38 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Rinderhackfleisch 500 g
getrocknete Aprikosen 70 g
Zwiebel 1
Vollkorntoast 2 Scheiben
Dijonsenf 1 EL
Ei 1
Salz etwas
Pfeffer etwas
Öl etwas

Zubereitung

1.Die Aprikosen und die Zwiebel grob zerschneiden und im Blender sehr fein hacken. In einer Pfanne etwas Öl erhitzen und darin die Aprikosen und die Zwiebel etwas anschwitzen.

2.Das Toastbrot in eine Schüssel bröseln und das Hackfleisch dazugeben, das Ei, den Senf, Salz und Pfeffer dazu geben und die Aprikosen-Zwiebel-Mischung ebenfalls dazugeben und alles zu einem homogenen Teig verkneten.

3.Aus dem Teig kleine Kugeln formen und in einer Pfanne in heissem Öl bei mittlerer Hitze rundherum goldbraun anbraten.

4.Dazu schmeckt besonderst gut die Sweet-Chili-Sauce aus meinem KB: Sweet Chili Sauce

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Aprikosen-Hackbällchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 38 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Aprikosen-Hackbällchen“