Trappers "Balkan-Rinder-Roulettas mit Knobi-Pommes"

1 Std mittel-schwer
( 57 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Rinderroulettas
Rinderminutensteaks oder 2 Rinderrouladen 4 Stück
Tzatziki 1 Kaffeelöffel
Knoblauchsenf/Senf 1 Teelöffel
Tomatenmark 1 Teelöffel
Knoblauchzehe 1 Stück
Oliven eingelegt, entsteint 8 schwarze
Zwiebel 1 kleine
Salatgurke 2 Scheiben
Oregano, Pfeffer, Salz etwas
Küchenband etwas
Öl zum Braten etwas
Für die Soße
Zwiebeln 2 Stück
Knoblauchzehen 2 Stück
Tzatziki 1 Kaffeelöffel
Knoblauchsenf/Senf 1 Kaffeelöffel
gehackte frische Kräuter- hier Petersilie, Basilikum, Oregano, 2 Esslöffel
Thymian etwas
Gemüsebrühe 0,25 Liter
Lorbeerblatt 1 Stück
Zucker 1 Kaffeelöffel
Tomatenmark 3 Esslöffel
Tzatziki zum Abschmecken - ich habe noch 1 Esslöffel genommen etwas
Knoblauch-Pommes
Kartoffeln 3 große
Knoblauchöl/Öl 1 Esslöffel
Knoblauchzehe 1 Stück
Oregano 1 Teelöffel
Paprika, Salz nach Geschmack etwas

Zubereitung

Zubereitung Roulettas

1.Die Minutensteaks/Rouladen etwas flach klopfen. Mit Pfeffer und Salz würzen. Die Zwiebel sehr klein würfeln, den Knobi pressen oder hacken. Die Oliven klein hacken. Die Salatgurkenscheiben sehr klein würfeln.

2.Tzatziki, Knobi-Senf/Senf und das Tomatenmark mit Oregano, Pfeffer und Salz vermengen. Die Zwiebel, den Knobi, die Oliven und die Salatgurke hineingeben und alles gut vermengen. Die Masse gleichmäßig auf die Roulettas verteilen. Diese zu Rouladen wickeln und mit Küchenband fixieren.

Roulettas braten und die Soße

3.Zwei Esslöffel Knoblauchöl/Öl in einem Topf erhitzen. Zunächst die Roulettas darin rundherum anbräunen. Die gewürfelten Zwiebeln und die 2 gehackten Knobizehen mit anbraten und alles schön rösten. Den Teelöffel Senf, die frischen Kräuter und den Tsatziki mit anschwitzen und alles mit einem 1/4 Liter Gemüsebrühe ablöschen. Das Lorbeerblatt und den Zucker zugeben und alles ca. 45 Minuten köcheln lassen.

4.Die Soße mit dem Tomatenmark andicken und mit Tzatziki abschmecken- fertig!

Knobi-Pommes

5.Die Kartoffeln schälen und in kleine Streifen schneiden. In dem Öl mit den Gewürzen und Oregano vermengen und im Backofen bei ca. 200 Grad auf einem Rost, mit Backpapier belegt, ca. 40 Minuten bräunen.

6.Anmerkung: Ich habe die Personenzahl von zwei auf eins geändert, weil viele meinten, dass man von der Portion nicht satt wird, lach...na denn- haut man rein! ;-)))

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Trappers "Balkan-Rinder-Roulettas mit Knobi-Pommes"“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 57 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Trappers "Balkan-Rinder-Roulettas mit Knobi-Pommes"“