Saftiges Kürbisbrot mit Vanille und Orange

leicht
( 42 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Hokkaido-Kürbis 300 g
Saft einer Orange etwas
Vanilleschote 1
Milch 125 ml
Butter 1 EL
Mehl 500 g
bauner Zucker 2 EL
Hefe 1 Würfel
Salz 1 TL
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
887 (212)
Eiweiß
6,0 g
Kohlenhydrate
39,8 g
Fett
2,9 g

Zubereitung

1.Den Kürbis heiß abwaschen, in grobe Würfel schneiden und mit dem frisch gespressten Orangensaft in einen Topf geben. Auf dem Herd zum Köcheln bringen. Das Mark der Vanilleschote auskratzen und mit der Schote zum Kürbis geben. Den Kürbis gar köcheln, die Schote herausnehmen und die Würfel mit dem Zauberstab pürieren.

2.Das Mus etwas abkühlen lassen.

3.Das Mehl mit Butter, Salz und Zucker mischen und eine Mulde formen. Die leicht erwärmete Milch in die Vertiefung geben und die Hefe hineinbröseln. Sie sollte sich nun darin auflösen.

4.Den Teig nun gut durchkneten und das Kürbismus untermischen.

5.Nun kommt der Teig in eine Brotbackform und darf 30 Minuten an einem warmen Ort abgedeckt ruhen.

6.In den auf 180°C vorgeheizten Backofen geben und 40 Minuten backen.

7.Dazu nur gesalzene oder gesüsste Butter reichen- je nach Geschmack!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Saftiges Kürbisbrot mit Vanille und Orange“

Rezept bewerten:
4,98 von 5 Sternen bei 42 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Saftiges Kürbisbrot mit Vanille und Orange“