Kalter Hund

20 Min leicht
( 35 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Butterkekse 1 Packung
Palmin 250 Gramm
Puderzucker 125 Gramm
Kakaopulver 50 Gramm
Vanillezucker 1 Päckchen
Eier 2
Rum 2 cl

Zubereitung

Vorbereitung:
10 Min
Garzeit:
10 Min
Ruhezeit:
8 Std
Gesamtzeit:
8 Std 20 Min

1.Die Hälfte der Packung Butterkekse waren zerbrochen. Der Appetit auf Kalten Hund aber nicht :-)) So habe ich die restlichen Kekse auch in vier Teile gebrochen. Der Kuchen schmeckt genauso lecker und es erspart das schichten von Keks - Schokocrem. Werd ich wohl öfter so machen

2.Palmin bei kleiner Hitze schmelzen lassen

3.Puderzucker - Kakao mischen in eine Schüssel sieben

4.Vanillezucker - Eier und Rum zugeben. Gut miteinander mischen

5.Das flüssige leicht lauwarme Palmin langsam dazu geben und alles zu einer glatten Masse rühren

6.Zur Schokomasse die Keksstücke geben und unterheben

7.Eine Kastenform ( 25 cm ) mit Backpapier auslegen

8.Die Schoko-keks masse einfüllen. Im Kühlschrank fest werden lassen. Am besten über Nacht

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kalter Hund“

Rezept bewerten:
4,94 von 5 Sternen bei 35 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kalter Hund“