Michis Mandarin-Apfelmus-Kuchen für ein Blech

von caarlohund
Michis Mandarin-Apfelmus-Kuchen für ein Blech - Rezept
   FÜR 4 PERSONEN
350 gr
Mehl
230 gr
Zucker
150 gr
Margarine
2
Eier
70 gr
Kartoffelstärke Mehl
1 Päckchen
Backpulver
2 Päckchen
Vanillezucker
1 Dose
Mandarin-Orangen Klein
1 Glas
Apfelmus
6 el
Milch
0,5 Liter
Milch
1 Päckchen
Vanillepudding
70 gr
Butter
etwas
Kakaopulver
1
Margerine ( 150gr ) schauimg rühren, den Zucker,( 150gr ) Vanillezucker und die Eier zugeben.
2
Das Mehl,( 250gr ) Stärkemehl ( 70gr ) und Backpulver mischen und mit der Milch ( 6 el ) unterrühren.
3
Den Teig auf einem gefetteten Backblech ausbreiten . ( Ich lege es mit Backpapier aus ) Die Mandarinen auf die eine Seite von Blech geben und auf die andere Seite den Apfelmus . Beides etwas auf dem Teig verteilen ! ( Der Apfelmus ist Selbstgemacht ) Jetzt noch den warmen Vanillepudding ( den wir zuvor gemacht haben 0.5 Liter Milch ) darauf verteilen .
4
Für die Streusel....... Vanillezucker, 100 gr. Mehl, 80 gr. Zucker und 70 gr. Butter mischen . Das Kakaopulver auch gleich dazu geben . Daraus kleinen Streuseln kneten. Die Streusel dann über Pudding streuen. Den Ofen auf ca 180 Grad vorheizen und den Kuchen ca. 45 - 60 Minuten backen. ( Umluft )