Steckrüben-Curry

40 Min leicht
( 26 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Kokosmilch 1 Dose
Zwiebel gewürfelt 1
Kokosraspeln 2 EL
Kohlrübe (Steckrübe) 800 g
Möhren 3
Ingwer gerieben 1 EL
Currypaste 1,5 EL
Salz etwas
Birne frisch 1
Lauchzwiebel frisch 2

Zubereitung

1.Die 800g Steckrübe sind geschält gewogen....und bei der Currypaste ist es euer Geschmack, ob ihr eine milde oder eine scharfe nehmt.

2.Die Steckrübe in ca. gleichgroße Stücke schneiden, Möhren schälen und in Scheiben schneiden, Birne vierteln, Kerngehäuse entfernen, schälen und in dünne Spalten schneiden, die Lauchzwiebeln putzen, waschen und in dünne Ringe schnibbeln.

3.Etwas von der Kokosmilch in eine große Pfanne oder Topf geben, die Zwiebelwürfel darin andünsten. Kokosraspel dazu geben und kurz mit anbraten.

4.Ingwer, Rübe, Möhren und Currypaste dazu geben, und kurz anschwitzen.

5.Kokosmilch angießen, etwas salzen und abgedeckt ca. 10 Min. (oder länger) köcheln lassen bis die Steckrübe weich ist.

6.Dann die Birnenspalten vorsichtig unterheben und kurz heiss werden lassen. Zum Schluss mit Lauchzwiebelringe bestreuen.

7.Dazu passt Reis.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Steckrüben-Curry“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 26 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Steckrüben-Curry“