Aal grün

Rezept: Aal grün
so wie Mama es gemacht hat
2
so wie Mama es gemacht hat
00:45
11
1892
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
800 gr.
Dornhai(Seeaal)
1
Zitrone frisch
1 Bd
Dill frisch
1
Eigelb
1 Becher
Sahne 30% Fett
Margarine
Mehl
Salz
Pfeffer
Zucker
2 mittelgross
Zwiebeln geschält
Pimentkörner
Loorbeerblätter
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
10.10.2012
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
309 (74)
Eiweiß
1,4 g
Kohlenhydrate
2,7 g
Fett
6,5 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Aal grün

Königsberger Klopse
Buletten

ZUBEREITUNG
Aal grün

1
Den Aal schön waschen und in zwei Hälften teilen.
2
Reichlich Salzwasser mit den Zwiebeln, Piementkörnern und Loorbeerblättern zum kochen bringen. Den Aal hineingeben und bei schwacher Hitze ca. 20 min köcheln lassen.
3
In der Zwischenzeit die Sahne mit dem Eigelb verquirlen, den Dill fein hacken. Die Zitrone pressen.
4
Margarine in einer Pfanne oder einem Topf schmelzen lassen. Dann Mehl zufügen und mit dem Sud vom Aal aufgießen und zu einer sämigen Soße verrühren. Die Sahne/Eilegierung zufügen und mit Salz, Pfeffer, Zitrone und Zucker abschmecken. Zm Schluß den Dill zufügen und nicht mehr kochen lassen.
5
Dazu gibt es Salzkartoffeln, Gurkensalat und ein Glas Riesling. A guadn

KOMMENTARE
Aal grün

Benutzerbild von Waltl
   Waltl
Unter Aal verstehe ich als Hobbyangler zwar etwas anderes, aber macht nix - Dornhai sieht eh ähnlich aus und dürfte so zubereitet recht gschmackig sein; ich kenne Dornhai nur geräuchert (Schillerlocken). Deine Würzung für dieses Gericht ist wieder echt super. GLG.v.Manfred !
HILF-
REICH!
Benutzerbild von kochmaid
   kochmaid
Da hast du aber ein Prachtexemplat von Aal auf dem Teller. Und dann noch Gurkensalat, der gehört einfach dazu! 5* und glg Heidemarie
Benutzerbild von erdbeere1706
   erdbeere1706
ohhhh wie lecker ***** ;o)
Benutzerbild von Rezeptsammlerin
   Rezeptsammlerin
so zubereitet mag ich den Aal auch essen......schmatz. LG Geli
Benutzerbild von Freizeitkoch_2373
   Freizeitkoch_2373
Als Fischkop kannich nur sagen: Tolles Rezept. 5*****

Um das Rezept "Aal grün" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung