Butternutkürbis-Karotten Süppchen mit feiner Meerrettichnote

leicht
( 29 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Butternutkürbis , ca 800 gr fertig gerichtet 1 kleiner
Karotten 600 gr.
Zwiebel 1 Stück
Knoblauchzehe 1 Stück
Gemüsebrühe, hab ich immer auf Vorrat ... 4 Liter
geklärte Knobibutter, siehe mein RzB 2 EL
Frischkäse mit Meerrettich 1 Becher
Schnittlauch frisch etwas

Zubereitung

1.Den Kürbis schälen, entkernen und in kleine Würfel schneiden. Die Zwiebel und den Knobi abziehen und ebenfalls klein würfeln. Mit den Karotten verfahren wir genauso.

2.In einem geeigneten Topf erhitzen wir die geklärte Knobibutter und dünsten das Gemüse darin gut an. Nun gießen wir die erwärmte Gemüsebrühe an und lassen das ganze auf kleinster Hitze weich köcheln.

3.Inzwischen waschen wir den Schnittlauch, trocknen ihn mit Krepp gut ab und schneiden ihn in kleine Röllchen.

4.Wenn das Gemüse weich gekocht ist, in ca 15-20 Minuten, wird das ganze mit dem "Zauberstab" schön pürriert. Nun geben wir den Frischkäse dazu und pürrieren noch mal durch. Jetzt noch etwas Schnittlauch dazu und servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Butternutkürbis-Karotten Süppchen mit feiner Meerrettichnote“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 29 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Butternutkürbis-Karotten Süppchen mit feiner Meerrettichnote“