Birnen-Crumble

leicht
( 26 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Birnen
Birnen 4
Rohrrohzucker 1 EL
Muscovadozucker 1 EL
Zitrone, Abrieb und Saft 0,5
Gute-Laune-Kick 0,5 TL
Birnenbrand 2 EL
Crumble
Mehl 150 g
Rohrrohzucker 80 g
eiskalte Butter 85 g
Tonkabohnenabrieb etwas
Salz 1 Prise

Zubereitung

Birnen

1.Die Birnen schälen, entkernen und in kleine Würfel schneiden. Den Zitronensaft darüber träufeln und den Abrieb dazu geben. Den Rohrrohzucker, den Muscovadozucker, den Birnenbrand und den Gute-Laune-Kick dazugeben und alles gut vermischen und ca. 1 Stunden durchziehen lassen.

Crumble

2.Das Mehl, den Zucker, das Salz und etwas Tonkabohnenabrieb in eine Schüssel geben und etwas Tonkabohne dazureiben und dann mit den Händen zu Streuseln verarbeiten.

Zusammenbau und Finish

3.Den Backofen auf 200 Grad vorheizen. Die Birnen in eine feuerfeste Form geben und die Streusel darauf verteilen und im Backofen ca. 25 - 30 Minuten backen und dann noch warm servieren. Dazu kann man Sahne oder auch eine Creme fraiche reichen.

Produktinformation: Gute-Laune-Kick

4.Der Gute-Laune-Kick ist eine Gewürzmischung, die sich ganz besonders zum Verfeinern von Obst, süssen und pikanten Reisgerichten oder auch Tee. Die Bestandteile dieser Mischung sind: Zimt, Orangenschale, schwarzer Pfeffer, Muskatnuss, Kardamom, Vanille und Cayenne. Bezugsquelle kann bei mir erfragt werden.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Birnen-Crumble“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 26 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Birnen-Crumble“