Bolognese-Sauce mit Blaubeeren

leicht
( 75 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Hackfleisch gemischt 300 gr.
Zwiebeln frisch und in dicke Scheiben, dann halbieren 2
Pepperonis, pikant im ganzen 4
Kapernbeeren 4
große Dose geschälte Tomaten mit Saft 1
kleine Kirschtomaten halbiert, frisch 4
Oliven grün, gefüllt, etwas Oregano aus dem Garten 2 EL
Blaubeeren frisch 25
Chiliflocken, Salz, Pfeffer etwas
Tagliatelle von der Frischetheke 1 Paket
evtl. etwas Fleischbrühe, wenn die Soße zu dick ist etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
937 (224)
Eiweiß
19,4 g
Kohlenhydrate
0,1 g
Fett
16,4 g

Zubereitung

1.Hack in Öl krümelig anbraten, Zwiebel zufügen. Würzen und die geschälten Tomaten zugeben. Ich schneide die Tomaten immer mit der Schere im Topf klein.Aufkochen, rühren und dann auf kleiner flamme weitergaren. Nun die halbieren Tomaten,Oliven, Kapernbeeren und ca. 10 -12 Blauberen hinzutun. Vor dem Anrichten mit den restlichen Blaubeeren garnieren.

2.Nudeln lt. Anweisung zubereiten. Wie kam ich auf Blaubeeren???? Nun, mir ist diesmal die Sauce zu scharf geworden, und das heißt schon was bei mir. Die Blaubeeren waren nicht süss sondern eher etwas sauer und neutralisierten die Schärfe, schmunzel.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Bolognese-Sauce mit Blaubeeren“

Rezept bewerten:
4,92 von 5 Sternen bei 75 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Bolognese-Sauce mit Blaubeeren“