Leber mit glasierten Apfelschnitzen und Röstzwiebeln

leicht
( 31 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Schweineleber 800 gr.
Zwiebeln 3
Äpfel 3
Staubzucker etwas
Salz und Pfeffer etwas
Calvados etwas
Kartoffeln geschält frisch gegart 800 g
Muskat etwas
Milch heiß 100 ml
Butter 150 gr.
Öl etwas
Mehl 2 EL

Zubereitung

Vorbereitung

1.die leber von sehnen befreien und in scheiben schneiden - zwiebeln schälen und in ringe schneiden - äpfel (falläpfel dehalb keinen apfelringe) schälen ausschneiden und in spalten schneiden - kartoffeln nebenbei garen

Zubereitung

2.die zwiebeln in etwas öl schön kross braten- aus der pfanne nehmen - auf zellstoff küchentüchern entfetten in die pfanne nun 2 el butter geben die apfelspalten darin leicht anbraten und mit staubzucker besteuben - karamelisieren lassen - mit calvados ablöschen und etwas köcheln

3.die leber in eine plastetüte mit 2-3 löffel mehl geben und so von allen seiten bemehlen - in einer seperaten Pfanne öl erhitzen und die leber darin von beiden seiten braten - nicht zu lang braten sonst wird die leber hart -

4.die kartoffeln durch die kartoffelpresse drücken - mit der milch und der restlichen butter verschlagen - mit salz- pfeffer und muskatnus würzen

5.vor dem anrichten die leber mit salz und pfeffer würzen - immer erst jetzt damit sie beim braten nicht hart wird -

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Leber mit glasierten Apfelschnitzen und Röstzwiebeln“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 31 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Leber mit glasierten Apfelschnitzen und Röstzwiebeln“