Rindfleischsalat aus der Beinscheibe

2 Std leicht
( 47 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Für die Brühe
Rind Fleisch frisch Beinscheibe 500 Gramm
Pimentkörner,Wacholderbeeren und Lorbeerblätter etwas
Zwiebel 1
Salz 1 Teelöffel
Pfeffer 0,5 Teelöffel
Wasser 0,25 Liter
Für den Salat
Möhren 3
Petersilienwurzel mit dem grün 1
Stange Porree 0,5
Staudensellerie 0,5
Senf 1 Esslöffel
Tomatenketchup 1 Esslöffel
Kräuter der Saison etwas

Zubereitung

1.Die Beinscheibe in oben genannten Zutaten in wenig Wasser weich kochen dauert im normalo Topf mindestens 1 1/2 Stunden ich hab den Schnellkochtopf genommen da war es in 45 min weich.Die Brühe muss schön würzig sein.

2.In dieser Zeit das Gemüse schälen und fein schneiden .Das Grün von der Petersilienwurzel habe ich mit benützt kann man aber weglassen.

3.Das Fleisch aus dem Topf nehmen und abkühlen lassen und dann fein schneiden die Brühe durch ein Sieb geben um die Gewürze aufzufangen . In die nun klare Brühe das Gemüse geben die Kräuter im ganzen dazugeben und weich kochen dauert bloss 10 min ,nun die Kräuter wieder raussuchen.Nun das Fleisch wieder in den Topf geben und unter rühren solange köcheln lassen bis die Kochflüssigkeit verdampft ist.Nun mit Senf und Ketchup abschmecken mit frischen Kräutern der Saison verfeinern und abkühlen lassen. Dazu schmeckt hervoragend ein Mehrkornbrötchen

Auch lecker

Kommentare zu „Rindfleischsalat aus der Beinscheibe“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 47 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Rindfleischsalat aus der Beinscheibe“