Kräuterhackbällchen in bunter Gemüse-Kapernsoße

45 Min leicht
( 56 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Für die Hackbällchen:
Hackfleisch gemischt 400 g
6-Kräuter-Mischung tiefgekühlt 0,5 Packung
Ei 1
Salz 0,5 TL
schwarzer Pfeffer aus der Mühle etwas
Paprikapulver edelsüß 1 TL
Chiliflocken 0,5 TL
Ajvar 1 EL
Für die Soße:
Zwiebel rot 1
Paprika rot 1
Zucchini 1
Lauchzwiebeln 2
Knoblauchzehen 2 große
Pflanzenöl 1 EL
Paprikamark, Tube 1 EL
Cremefine zum Kochen 200 ml
Passierte Tomaten 100 ml
Gemüsebrühe 300 ml
Meersalz grob etwas
schwarzer Pfeffer aus der Mühle etwas
Zitronenpfeffer etwas
Paprikapulver rosenscharf etwas
Zucker 1 Prise
Zitrone 0,5
Kapern 3 EL
etwas Speisestärke zum Binden etwas
6-Kräuter-Mischung tiefgekühlt 0,5 Packung

Zubereitung

1.Backofen auf 180 Grad vorheizen (Ober- und Unterhitze). Das Hackfleisch mit den Kräutern, dem Ei, Ajvar und Gewürzen verkneten. Hackbällchen von ca. 3 cm Durchmesser formen und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen. Im Ofen ca. 12-15 Minuten garen, bis die Bällchen gebräunt sind. Auf einem Stück Küchenrolle entfetten.

2.Für die Soße Zwiebel und Knoblauch abziehen, Zwiebel würfeln, Knoblauch fein hacken. Restliches Gemüse waschen und putzen, Zwiebel, Paprika und Zucchini in kleine Würfel schneiden, Lauchzwiebeln in Ringe teilen.

3.Öl in einem Topf erhitzen. Zwiebel, Paprika und Zucchini darin anschwitzen. Nach ca. 3 Minuten Knoblauch und Lauchzwiebeln zufügen und alles ca. 5 Minuten weiter braten. Paprikamark zufügen und kurz anrösten, dann mit Cremefine, den passierten Tomaten und Gemüsebrühe ablöschen und aufkochen lassen. Zitrone auspressen. Soße mit den Gewürzen, Zucker und Zitronensaft abschmecken, die Soße verträgt ein bisschen mehr Schärfe. Bei mittlerer Hitze ca. 15 Minuten einkochen lassen. Noch einmal abschmecken, restliche Kräuter und Kapern unterrühren. Eventuell etwas Speisestärke mit kalten Wasser verrühren und die Soße damit andicken, dann noch einmal kurz aufkochen lassen. Zum Schluß die Hackbällchen in die Soße geben und kurz ziehen lassen, dann servieren.

4.Als Beilage schmeckt Reis und ein frischer Salat nach Wahl.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kräuterhackbällchen in bunter Gemüse-Kapernsoße“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 56 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kräuterhackbällchen in bunter Gemüse-Kapernsoße“