Braten im Römertopf

2 Std 20 Min leicht
( 10 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Schweinebraten 1 kg
Gemüsebrühe 400 ml
Rotwein 200 ml
Salz und Pfeffer etwas
gemischtes Gemüse 1 kg
auch hier wieder fast jede Gemüseart geeignet - Schmorgemüse wird draus etwas

Zubereitung

Vorbereitung:
20 Min
Garzeit:
2 Std
Ruhezeit:
1 Std
Gesamtzeit:
3 Std 20 Min

1.Den Römertopf ca. 1 Stunde wässer.

2.Den Schweinebraten kräftig salzen und pfeffern und in den gewässerten Römertopf legen. Die Gemüsebrühe hinzugießen.

3.Den zugedeckten Römertopf in den nicht vorgeheizten Ofen stellen. Ofen auf 180 Grad stellen und den Braten 1 Stunde lang garen.

4.Nach 1 Stunde den Rotwein hinzugießen (alternativ nochmals 200 ml Brühe) und das Gemüse hinzutun. Eine Mischung aus Zwiebeln, Möhren, Tomaten usw. habe ich benutzt, es eignet sich jedoch fast jedes Gemüse.

5.Den Braten im Römertopf eine weitere Stunde garen. Wer den Braten knuspriger mag, kann die letzten 10 Minuten den Deckel weglassen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Braten im Römertopf“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 10 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Braten im Römertopf“