Udo's Peperonata

30 Min leicht
( 13 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
gelbe Paprikaschoten 2
grüne Paprikaschoten 2
rote Paprikaschoten 2
orange Paprikaschoten 2
Zwiebeln 2 mittelgroße
Knoblauchzehen gehackt 2
Chilischoten mittelscharf 1
Olivenöl extra vergine 2 EL
Rohrzucker 1 Prise
Balsamico-Creme 1 EL
Dose geschälte Tomaten 1 große
Chilisoße (Sambal Oelek) 1 TL
Pfeffer aus der Mühle etwas
Meersalz aus der Mühle etwas
Kräuter mediterran etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
461 (110)
Eiweiß
4,9 g
Kohlenhydrate
19,2 g
Fett
1,3 g

Zubereitung

1.Vorbereitung: Die Paprikaschoten waschen, putzen und in ca. 2-3 cm große Würfel schneiden. Die Zwiebeln schälen und fein würfeln. Die Koblauchzehen schälen und fein hacken. Die Chilischoten putzen und ebenfalls fein hacken.

2.Ab auf den Herd: Eine tiefe Pfanne aufstellen, Olivenöl hineingeben. Darin zuerst die Zwiebeln andünsten, danach den fein gehackten Knoblauch zugeben und mit andünsten. Dann die Paprikastücke sowie die gehackten Chilis dazugeben und das ganze mit einer Prise Rohrzucker bestreuen. Die Zutaten leicht karamellisieren lassen. Die Balsamico-Creme dazugeben, verrühren und das Ganze ein paar Minuten schmoren lassen.

3.Endspurt: In der Zwischenzeit die geschälten Tomaten in eine Schüssel geben und mit den Händen zerquetschen (alternativ kannst du auch Tomatenstückchen aus der Dose nehmen). Diese dann zu dem Paprikagemüse geben, mit Pfeffer, Salz und mediterranen Kräutern würzen (je nach Geschmack noch etwas Sambal Oelek hinzugeben), umrühren und weiter schmoren lassen. Das Gericht ist fertig, wenn die Flüssigkeit etwas einreduziert ist und die Paprikastücke zwar weich, aber noch bissfest sind.

4.Die Peperonata kann als Beilage genossen werden, dann reicht die Menge locker für 6 - 8 Personen. Ich persönlich liebe die Peperonata pur mit einem Stück Ciabatta und einem Glas Rotwein - am liebsten in Gesellschaft von unserem Freund Udo, von dem ich das Rezpt habe.

Auch lecker

Kommentare zu „Udo's Peperonata“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 13 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Udo's Peperonata“